Fragen dazu?

Irmhild Ditmer-Knappmann
Museumspädagogik
Telefon +49 7531 900-917

Programm für Kindergärten und Schulen

Das Bodensee-Naturmuseum bietet eine Vielzahl an museumspädagogischen Veranstaltungen an.

Falls Sie monatlich per E-Mail Informationen zu unserem Kinderprogramm (bzw. dem Programm für Familien, Schulen oder Erwachsene) wünschen, senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Anliegen an muspaedbnm@konstanz.de (Selbstverständlich wird Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.)

Veranstaltungen für Kindergärten

Museumspädagogisches Programm

Ach du dickes Ei!
Akrobat der Baumwipfel - das Eichhörnchen
Alle Vögel sind schon da
Bambi, das Rehkitz
Buchenbaum, wer lebt auf dir?
Das große Waldorchester
Das verschlafene Murmeltier
Der Biber mit den großen Zähnen
Der Dachs und seine Burg
Der Klapperstorch hat rote Beine
Der kleine Maulwurf
Der Marienkäfer und seine Punkte
Der Regenwurm
Dino-Forscher gesucht!
Fliegen mit dem Wind
Forschen rund um Magnetismus
Forschen rund ums Licht
Häschen hüpf!
Igel Schnüffelnase
In der Nacht sind alle Katzen grau
Kleine Schnecke, komm heraus...
Kriegen Enten im Winter kalte Füße?
Kuckuck, Kuckuck, ruft's aus dem Wald
Löwenzahn und Pusteblume
Mammuts
Miau! - Was Katzenbilder von Picasso & Co. über den Mauser verraten
Mit dem U-Boot durch den Bodensee
mutig, mutig - eine Bildergeschichte von Tieren, die sich was trauen
Nächtliche Flatterer: Fledermäuse
Räuber im Bodensee
Schmetterling, du kleines Ding!
Schuhu, die Eule
steine im fluss
Tiere im Winter
Wach auf, Siebenschläfer, der Nikolaus ist da!
Warum Tiere ein Fell haben
Weißt du, wie viel Sternlein stehen?
Wer hat Angst vor dem bösen Wolf?
Wer klopft bei Wanja in der Nacht
Wer quakt denn da? - Frösche und Kröten
Wie niedlich - Bambi und andere Tierkinder
Wiesenbewohner
Willi Wildschwein wohnt im Wald
Wir legen ein Blumenherbar an
Wir bauen ein Assel-Terrarium
Wo die Tiere wohnen
Zehn Blätter fliegen davon
Zu Stein gewordenees Leben - Fossilien

Wünsche?
Sie wünschen sich eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema oder Tier? Bitte rufen Sie uns an! Wir stellen Ihnen gerne eine passende Veranstaltung zusammen!

Anmeldung und Informationen
Telefonisch bei der Museumspädagogik des Bodensee-Naturmuseums Konstanz, Tel.: +49 7531 900-917 (Anrufbeantworter). Die Veranstaltungen dauern eine Stunde und kosten inklusive Eintritt ins Museum 30,- € für die ganze Gruppe.

Museumserkundung auf eigene Faust

Veranstaltungen für Schulen

Grundschulen

Ständiges Programm der Museumspädagogik:

Aristoteles
Biber
Bilderbuch: mutig, mutig (1. Klasse)
Bilderbuch: Das große Waldorchester
Bilderbuch: Zehn Blätter fliegen davon (1. Klasse)
Bionik
Blüten und Insekten
Bodensee geographisch
Bodensee im Winter
Carl von Linné
Charles Darwin und die Evolution
Dachs
Dinosaurier
Eichhörnchen
Eier im Tierreich
Eiszeit am Bodensee
Entstehung des Bodensees
Erstes Pflanzenbestimmen
Eulen
Fische im Bodensee
Fledermäuse
Fossilien
Frösche und Kröten
Früchte des Sommers
Früchte im Herbst
Frühblüher
Fuchs
Get to know the animals
Greifvögel
Halloween-Tiere
Hase und Kaninchen
Haustiere - Tiere im Haus
Hegau-VulkaneHöhlentiereHunde in der KunstIgelJahreszeit HerbstJahreszeit WinterJean-Baptiste LamarckJohann Gregor MendelKartoffelkäferKatzen in der KunstKlimawandelKormoranKuckuckLeben auf anderen PlanetenLeben in der NachtLebensraum HeckeLebensraum TeichLebensraum WaldLebensraum WieseMaikäferMammutMarienkäferMaulwurfMeteoritenMit Gedichten durch den FrühlingMit Haiku-Gedichten durch den WinterMurmeltierNagetiereNeue Tiere im SeeÖkologie des BodenseesPflanzen im Winter
Pilze
Raubtiere unserer Heimat
Rehe und Hirsche
Regenwurm
Schmetterlinge
Schnecken
Schneeflöckchen
Sonne, Mond und Sterne
Spinnen
Steine
Stern von Bethlehem
Stockwerke des Waldes
Storch
Tiere im Winter
Tiere und ihre Behausungen
Tiere und ihre FelleTiere und ihre LebensräumeTiere unter der ErdeTierkinderTierspurenVerbreitung von PflanzensamenVögel am FutterhausVogelnester und -eierVogelstimmenVon der Blüte zur FruchtWald im FrühjahrWald im SommerWald in Herbst und WinterWassertiere (außer Fischen)WasservögelWetterWinterruheWintervorbereitung von TierenWolfWolkenZugvögelWünsche?Sie wünschen sich eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema oder Tier? Bitte rufen Sie uns an! Wir stellen Ihnen gerne eine passende Veranstaltung zusammen!Anmeldung und Informationentelefonisch bei der Museumspädagogik des  Bodensee - Naturmuseums Konstanz, Tel.: 07531- 900 917 (Anrufbeantworter). Die Veranstaltungen dauern eine Stunde und kosten inklusive Eintritt ins Museum 30,- € für die ganze Gruppe.

Weiterführende Schulen

Die Museumspädagogik des Bodensee-Naturmuseums bietet nicht nur für Kindergärten und Grundschulen Veranstaltungen an. Gerne beraten wir Sie individuell, wenn Sie mit älteren Schülern unser Museum besuchen möchten.

Unter +49 7531 900-917 können Sie auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen und Ihre Rufnummer hinterlassen. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an muspaedbnm@konstanz.de
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unterrichtsmaterial

Für Grundschulen:

Die spannende Suche nach einem lautlosen Flieger der Nacht führt durch die Lebensräume des Bodensees!

Bei der Suche nach dem Lösungswort sind Köpfchen und genaues Betrachten gefragt. Für SchülerInnen ab der 3. Klasse.

Eine ca. zweistündige Gruppenarbeit für SchülerInnen der 3. und 4. Klasse rund um die Fische im Bodensee. Mit Lösungsblättern für die Lehrkräfte!

Die SchülerInnen begleiten einen kleinen Zugvogel auf seiner Reise nach Afrika, lösen ein Rätsel zum Text und basteln ein Spiel zum Thema Zugvögel.

Zum Thema "Zugvögel" kann bei der Museumspädagogik ein Skript mit zahlreichen Hintergrundinformationen und Arbeitsblättern für den Unterricht bestellt werden. Das Skript kann gegen eine Schutzgebühr (inkl. Porto) von 5,- Euro angefordert werden unter MusPaedBNM@stadt.konstanz.de.

Für SchülerInnen der 5. und 6. Klasse:

Die spannende Suche nach einem lautlosen Flieger der Nacht führt durch die Lebensräume des Bodensees!

Lustige und anregende Fragen rund um die Ausstellung des Bodensee - Naturmuseums, die zum genauen Hinschauen und Betrachten animieren, entworfen von SchülerInnen des Heinrich-Suso-Gymnasiums in Konstanz.

Fragen rund um den Bodensee. Die Lösungen entdecken die SchülerInnen auf den Schautafeln im Museum. Mit Lösungsblatt für die Lehrkräfte!

Schnabelformen, Gefieder und andere Anpassungen an das Leben im und am Wasser entdecken die SchülerInnen anhand der ausgestellten Tiere. Mit Lösungsblättern für die Lehrkräfte!

Für SchülerInnen ab der 9. Klasse:

Die englischen Arbeitsblätter wurden von einer Evolutionsbiologin und englischen Muttersprachlerin erstellt.

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.