Wichtiger Hinweis: Das Kulturzentrum am Münster bleibt wie die übrigen städtischen Kultureinrichtungen bis auf Weiteres geschlossen. Das betrifft auch das Rahmenprogramm der aktuellen Ausstellung »Geheimnis im Turm – Aiga Rasch und Die drei ???«. Diese Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Virusinfektionen gilt auch für alle Veranstaltungen, Führungen und Workshops. Wir hoffen, mit dieser Handlungsweise zur Eindämmung der Infektionen beizutragen und bitten um Ihr Verständnis. Auf Ihren Besuch zu einem späteren Zeitpunkt freuen wir uns und wünschen Ihnen viel Gesundheit!
 

Als ältester Wohnturm inmitten von Konstanz wird der Turm zur Katz zum zentralen Ort der Begegnung. Ausstellungen und Projekte füllen den Turm zur Katz mit Leben.

Folgen Sie dem roten Pfad durch das Kulturzentrum am Münster und entdecken Sie an dessen Ende einen spannenden Ausstellungsraum für zeitgenössische Gestaltung und Kunst, beheimatet in einem einzigartigen historischen Bauwerk der Konstanzer Altstadt.
Als ältester Wohnturm inmitten von Konstanz ist der Turm zur Katz zentraler Ort der Begegnung von zeitgenössischem Design und Kunst.

Unter der Leitung des Kulturamts finden im Turm zur Katz regelmäßig Ausstellungen in den Bereichen angewandter Kunst und aktueller Gestaltung statt.
Bei dem Gebäude handelt es sich um einen ursprünglich vierstöckigen Wohnturm, der um das Jahr 1200 erbaut wurde. Damit gehört der Bau zu den ältesten Gebäuden der Stadt Konstanz. Um 1870 wurde dieser auf die unteren zwei Geschosse reduziert und erstrahlt seit dem Jahr 2001, wieder um zwei Etagen ergänzt, in neuem Glanz.

Seine herausragende Bedeutung als frühe Quelle für die Geschichte der Architektur in Konstanz, wird vor allem an der Ostseite des Turmstumpfes deutlich: Hier ist ein rundbogiges Zwillingsfenster im Wackenmauerwerk erhalten.

Benannt ist der Turm nach der Patriziergesellschaft "Zur Katz", welche in der Mitte des 14. Jahrhunderts erstmals urkundlich in der Stadt Konstanz auftaucht. Ursprünglich von wohlhabendem Stadtadel begründet nahm die Gesellschaft bald Mitglieder aller Schichten auf und leistete insbesondere auch zur Konstanzer Fastnacht ihren Beitrag. Einige der ehemaligen Versammlungsräume der Gesellschaft sind heute Teil des Kulturzentrums, denen sich der Turm zur Katz mittels der Namensgebung anschließt.

Turm zur Katz bei Facebook

Der Konstanzer Anzeiger verlost für die drei Autorenlesungen im Rahmen der Ausstellung „Geheimnis im Turm – Aiga Rasch und die drei ???“ je 2x2 Karten. Wer bei der Verlosung mitmachen möchte, schreibt eine Mail mit dem Betreff „Fragezeichen“ und dem Datum der Lesung, die er/sie besuchen möchte an: win-ka@anzeiger-suedwest.de.
Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 8.März. Die Termine der Lesungen findest du unten in unserem Rahmenprogramm.
 
Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr in der aktuellen Ausgabe des Konstanzer Anzeigers:
 http://anzeiger-suedwest.de/wp-content/uploads/pdf_archive/Anzeiger_Konstanz.pdf

Aktuelle Ausstellung

© bureu-progressiv.com

»Geheimnis im Turm – Aiga Rasch und Die drei ???«

Ausstellung: 14.02.20 bis 26.04.20

Während der nächsten Ausstellung vom 14. Februar bis 26. April 2020 im Turm zur Katz in Konstanz werden unter dem Titel »Geheimnis im Turm – Aiga Rasch und Die drei ???« die Originalcover von Aiga Rasch gezeigt.

Mitentscheidend für den durchschlagenden Erfolg der Serie waren nicht zuletzt die einmaligen Cover und das Layout der Stuttgarter Grafikerin und Illustratorin Aiga Rasch (1941 - 2009), die im Rahmen der Ausstellung Geheimnis im Turm – Aiga Rasch und Die drei ??? im Turm zur Katz präsentiert werden. Von 1962 bis 1999 arbeitete Rasch für den Franckh-Kosmos Verlag und entwarf die Cover für insgesamt 88 (reguläre) Folgen der Serie Die drei ???. Zum vielfältigen künstlerischen Nachlass von Aiga Rasch, der seit ihrem Tod von Nachlassverwalter und Drei ??? –Experten Matthias Bogucki verwaltet wird, gehören neben Varianten für die von ihr gestalteten quadratischen Cover der Detektivserie und den dazugehörigen Reinzeichnungen auch weitere illustratorische Arbeiten die in der Ausstellung im Turm zur Katz gezeigt werden. Ein Highlight - nicht nur für alle Fans der drei Detektive aus Rocky Beach.

Begleitet wird die Ausstellung, die vom Kulturamt Konstanz ausgerichtet wird, von einem umfangreichen Rahmenprogramm in Kooperation mit der Stadtbibliothek Konstanz.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung findet ihr hier zum herunterladen:

Öffentliche Führungen

Fr → 14.02.20, 17 Uhr
So → 01.03.20, 11 Uhr
So → 26.04.20, 11 Uhr

Ein kleiner Einblick in die aktuelle Ausstellung »Geheimnis
im Turm – Aiga Rasch und Die drei ???« mit Aiga Raschs
Nachlassverwalter und Sammler Matthias Bogucki.

Piccolo–Führung

Do → 12.03.20, 18 Uhr

Zum Feierabend die aktuelle Ausstellung mit Kuratorin
Manuela Breucker bei einem Schlückchen Prosecco kurz
und knackig erleben.

Wir freuen uns über eine Voranmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung bis zum
10.03.20 via turmzurkatz@konstanz.de.
Private Führungen auf Anfrage: turmzurkatz@konstanz.de

Stoppt Skinny Norris! EscapeRoom durch die Ausstellung

Di → 17.03.20 um 17 Uhr   # ausgebucht
                                  19 Uhr
Mi → 18.03.20 um 17 Uhr  # ausgebucht
                                  19 Uhr  # ausgebucht
Fr → 20.03.20 um 17 Uhr  # ausgebucht
                                  19 Uhr # ausgebucht

Zusatztermine aufgrund der hohen Nachfrage:
Fr → 27.03.20 um 18 Uhr
                                  20 Uhr # ausgebucht



Skinny Norris ist komplett verrückt geworden. Der Erzrivale
der »Die drei ???« ist erbost über die Ausstellung, denn
er missgönnt den drei Detektiven den Erfolg und die Aufmerksamkeit.
Deshalb hat er mit dem Meisterdieb Victor
Hugenay einen teuflischen Plan ausgeheckt, um die Ausstellung
zu sabotieren. Wenn die Fans nicht innerhalb von
50 min. die Rätsel im Turm lösen, werden die Original-Cover
von Aiga Rasch vernichtet!

Preis pro Person: 10€, erm. 5€, Ab 12 Jahren, Dauer: ca. 1h. Die Plätze sind begrenzt.
Anmeldung erforderlich bis 12.03.20 via turmzurkatz@konstanz.de. Pro Anmeldung
max. 4 Personen. Weitere Termine für private Gruppen von 5 – 10 Personen auf Anfrage
an turmzurkatz@konstanz.de

Hörspielnacht im Turm

So → 22.03.20, 19 - 22.30 Uhr

Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung machen
wir es uns oben im Turm zur Katz gemütlich und lauschen
bei Snacks und Getränken den neusten beiden Abenteuern
von Justus, Peter und Bob.

3€, erm. 2€., Teilnahme ab 18 Jahren, die Plätze sind begrenzt,
Anmeldung erforderlich bis 19.03.20 via turmzurkatz@konstanz.de

Lesungen

Di → 10.03.20, 18 Uhr
Autor Marco Sonnleitner liest »Die drei ???
– Im Haus des Henkers«

Do → 26.03.20, 19 Uhr
Autor Christopher Tauber liest »Die drei ???
– Das Ritual der Schlangen«

Do → 02.04.20, 18 Uhr
Autor Christoph Dittert liest »Die drei ???
und die schweigende Grotte«

3 €, erm. 2 €, Richental-Saal im Kulturzentrum am Münster.
Wir freuen uns über eine Voranmeldung via turmzurkatz@konstanz.de.

Workshop Cover-Gestaltung (8 – 99 Jahre) mit Luise Merle

Sa → 14.03.20, 11 Uhr #ausgebucht
Sa → 28.03.20, 11 Uhr

In diesem zweistündigen Workshop lassen wir unserer Fantasie
freien Lauf und experimentieren mit verschiedenen
Techniken. So werden die ersten Entwürfe zur Reinzeichnung,
zum Layout und schließlich zum fertigen Buch-Cover.
Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei aber begrenzt.

Anmeldung bitte bis jeweils eine Woche vorher an info@kunstschule-konstanz.de.

Kneipen-Quiz im Klimperkasten

Mo → 06.04.20, 19 – 21.30 Uhr

Testet euer Wissen rund um »Die drei ???«! In diesem Kneipen-
Quiz tretet ihr in 5er-Gruppen gegeneinander an. Wie
oft begegnen Justus, Peter und Bob ihrem Erzfeind Skinny
Norris? Was versteckt sich hinter dem Gemälde Feuermond?
Und wie heißt eigentlich Mrs Andrews mit Vornamen?
Wenn ihr gern Rätsel und Geheimnisse aller Art löst
und Rocky Beach wie eure Westentasche kennt, dann
beweist euch beim Kneipenquiz im Klimperkasten.

Teilnahme ab 18 Jahren. Eintritt frei.

Filmvorführung im Zebra Kino

So → 16.02.20, 16 Uhr:
»Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel« (2007)
So → 19.04.20, 16 Uhr:
»Die drei ??? – Das verfluchte Schloss« (2009)

8€, erm. 6€, Zebra Kino Konstanz

Der Turm zur Katz positioniert sich seit Beginn 2019 als neuer Ort für zeitgenössische Gestaltung und aktuelle Ausstellungskultur im Herzen der Stadt Konstanz. Themen gewidmet wie Grafik, Fotografie oder Plakatkunst soll der Turm zur Katz das Ausstellungsangebot der Stadt ergänzen und bereichern.