Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit fast drei Monaten bestimmt der neuartige Corona-Virus weite Teile unseres privaten und öffentlichen Lebens. Langsam werden jetzt nach und nach wieder einzelne Bereiche wieder geöffnet. So besuchen seit vergangener Woche wieder Schüler der Klasse 4 unsere Grundschule in Dettingen, Ferienwohnungen, Restaurants und Freiluftausflugsziele wurden geöffnet. In dieser Woche öffnen z. B. Campingplätze, Beherbergungsbetriebe und andere Freizeiteinrichtungen. Bis auf weiteres geschlossen bleiben auf Grund der Landesverordnung u.a. Freizeitbäder und Badeeinrichtungen. Natürlich wünschen wir uns alle ein freies und unbeschwertes Leben ohne die entsprechenden Einschränkungen unserer gewohnten Freiheiten. Gerade Pfingsten waren es viele von uns gewohnt, Urlaub zu nehmen und ins Ausland zu verreisen, auch etwas, was dieses Jahr nicht möglich ist. Nichts desto trotz sollten wir weiterhin Ausdauer bei der Bekämpfung der Krankheit beweisen und die empfohlenen Schutzmaßnahmen befolgen. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern haben wir die erste Phase der Pandemie noch relativ glimpflich überstanden. Es wäre fatal, wenn wir durch eigene Nachlässigkeit diesen gemeinsam errungenen Erfolg wieder verspielen. Nehmen wir es sportlich und als persönliche Herausforderung, die kommenden Pfingsten trotz den noch bestehenden Beschränkungen mit viel Lebensfreude in unserer wunderschönen Landschaft am See und auf dem Bodanrück zu genießen. Die in voller Pracht stehende Natur macht es uns vor.

 Ihr Roger TscheulinOrtsvorsteher

Bild: Miteinander Leben e.V.

Hilfsangebot des Vereins Miteinander Leben e.V.

Wenn Sie zur Gruppe der durch eine Infektion mit dem Corona-Virus besonders gefährdeten Personen gehören und Sie aus diesem Grund Ihre Wohnung nicht verlassen möchten oder
wenn Sie in häuslicher Quarantäne bleiben müssen, Ihnen aber aus Ihrem direkten Umfeld keine Hilfe zur Verfügung steht, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir werden uns darum kümmern, dass Sie mit den nötigen Einkäufen versorgt werden.

Annette Rathgeb, Tel.-Nr.: 07533/98542          Almut Schäfer, Tel.-Nr.: 07533/6869

www.miteinander-ev.de

Aktuelles

Hände waschen
Foto: Curology, Unsplash

Coronavirus

Aktuelle Situation in Konstanz und wichtige Hinweise

Das Mitteilungsblatt vom 29. Mai liegt vor

Titelbeitrag: Schöne Pfingstfeiertage

Entwicklung „Ortsmitte Dettingen“

Um die Bürgerschaft an der Weiterentwicklung der Brunnenhalde zu beteiligen, findet Ende Oktober ein Workshop statt. 

Neue Ortschaftsratsgremien vereidigt

Konstituierende Sitzungen in Dingelsdorf, Dettingen-Wallhausen und Litzelstetten

Information und Stellungnahme zur Bebauung Ortsmitte Brunnenhalde

Wir, der Ortschaftsrat und die Ortsverwaltung, haben die Planung für die Ortsmitte in den letzten Jahren zusammen vorangebracht, weshalb wir Sie informieren und wie folgt Stellung nehmen.

Bürgerhaus ist ein Teil und wichtiger Baustein im Gesamtprojekt „Ortsmitte Dettingen"

Der TUA der Stadt hat den Projektbeschluss des Ortschaftsrates zum Umbau des alten Schulhauses in ein Bürgerhaus einstimmig bestätigt.

Kontakt

Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen
Kapitän-Romer-Straße 4
D-78465 Konstanz-Dettingen

Telefon: 07533 9368-0
Fax: 07533 9368-20
dettingen-wallhausen@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Montag auch 14:00 - 17:00 Uhr