Bild: Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

manche von Ihnen werden die Neuerung an der Bushaltestelle am Feuerwehrhaus schon bemerkt haben. Dort haben wir eine „Büchertauschbörse“ eingerichtet, bei der auch CDs und DVDs getauscht werden können. Diese Einrichtung wurde dadurch möglich, dass sich Frau Gisela Pfisterer bereit erklärt hat, die Tauschbörse ehrenamtlich zu betreuen. Wir sagen ganz herzlichen Dank für die Initiative und die Bereitschaft, sich für dieses sinnvolle Projekt zu engagieren. Wir bitten die Nutzungsregeln zu beachten und nur Bücher, CDs und DVDs in die dafür vorgesehenen Kisten einzustellen, die sich noch in einem brauchbaren Zustand befinden. Wir bitten darum, davon abzusehen, andere Gegenstände dort abzustellen oder zu deponieren. Viel Spaß beim Lesen!

 Ihr Roger TscheulinOrtsvorsteher

Aktuelles

Die Ortsverwaltung bittet dringend um Ihre Mithilfe!

Zum wiederholten Mal wurden durch sinnlosen Vandalismus Straßenschilder und Versorgungseinrichtungen, vor allem im Bereich entlang der Verbindungsstraße nach Wallhausen zerstört. Zuletzt erfolgte dies in der Nacht von Samstag, den 20.11. auf Sonntag den 21.11.2021. Angesichts der sich wiederholten Vorkommnisse steht zu vermuten, dass es sich um die gleichen Täter bzw. Tätergruppe handelt.Hinweise erbitten wir an die Ortsverwaltung, Herrn Morgen, Tel.: 07533/9368-14 oder per E-Mail: Juergen.Morgen@konstanz.de, oder direkt an den Polizeiposten Allensbach, Tel.: 07533/933882 zu richten.

Das Mitteilungsblatt vom 26. November liegt vor

Titelbeitrag: Büchertauschbörse und Vandalismus

Coronavirus - aktuell: Alarmstufe II

Auch unter der Alarmstufe ist die Ortsverwaltung weiterhin für die Bevölkerung geöffnet. Der Zugang zum Rathaus ist jedoch nur mit Terminvereinbarung und unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) möglich. Für nicht Immunisierte (nicht Geimpfte oder Genesene) gilt: Es ist ein negatives Schnelltestergebnis vorzulegen, das nicht älter als 24 Stunden ist, oder ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist.

Marktumfrage für Landschaftspflegemaßnahmen im Regierungsbezirk Freiburg

Das Regierungspräsidium Freiburg, Referat 56 - Naturschutz und Landschaftspflege - sucht für Landschaftspflegemaßnahmen im gesamten Regierungsbezirk Freiburg für die kommenden Jahre mögliche Auftragnehmer mit praktischen Erfahrungen, speziellen Geräten und/oder Weidetieren. Die Pflegeflächen besitzen z.T. schwierige Geländegegebenheiten (Steillage, Unebenheiten, feuchte bis sehr nasse Bodenverhältnisse, kleinparzelliert).

Aktion „Gelbes Band“ startet in Kürze in Dettingen-Wallhausen

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel! laden wir Sie zur Ernte ein: Bäume und Sträucher, die mit einem gelben Band markiert sind, dürfen Sie für den eigenen Bedarf kostenlos abernten und bereits von diesem Baum gefallenes Obst mitnehmen. Wir wünschen Freude beim Lebensmittelretten und guten Appetit!   Den Flyer zur der Aktion finden Sie hier (557 KB). Für weitere Informationen stehen Ihnen die Seiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Sie unter www.bmel.de zur Verfügung.

Kontakt

Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen
Kapitän-Romer-Straße 4
D-78465 Konstanz-Dettingen

Telefon: 07533 9368-0
Fax: 07533 9368-20
dettingen-wallhausen@konstanz.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Montag auch 14:00 - 17:00 Uhr