Wie ein Wahltag abläuft, erklärt folgendes Video des Bundeswahlleiters:

Das sind die Rahmenbedingungen bei der Aufgabe als WahlhelferIn:

  • Einsatzzeiten im Wahllokal: Entweder Frühschicht (7:30 bis 13:00 Uhr und 17:45 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung) oder Spätschicht (13:00 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung)
  • Einsatz bei der Briefwahlauszählung: 15:00 Uhr bis zum Abschluss der Auszählung
  • Entschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit: zwischen 60 € und 100 € je nach übernommener Funktion pro Einsatztag

Anstehende Wahltermine:

  • Oberbürgermeisterwahl: 27. September 2020 (es werden keine weiteren WahlhelferInnen mehr gesucht)
  • ggf. Neuwahl: 18. Oktober 2020 (es werden keine weiteren WahlhelferInnen mehr gesucht)
  • Landtagswahl: 14. März 2021

Jetzt als WahlhelferIn vormerken lassen!

Über dieses Formular werden Sie in unsere Wahlhelfer-Datenbank aufgenommen. Sie sind dadurch noch nicht automatisch als WahlhelferIn eingesetzt! Wir melden uns vorab nochmals separat bei Ihnen für jede einzelne Wahl, für die wir noch Unterstützung benötigen. Bitte tragen Sie sich nur EINMAL in die Datenbank ein. Wir setzen uns vor neuen Wahlen mit Ihnen in Verbindung. Vielen Dank für Ihre Einsatzbereitschaft!

Hinweis: Durch das Häkchen im Feld "Kopie (cc) erhalten", bekommen Sie eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt. Sollten Sie dennoch keine erhalten, wenden Sie sich bitte an wahlhelfer@konstanz.de.

/