Fragen dazu?

Anja Deschler
Geschäftsstelle Europa

Konstanzer Konzilsverein für europäische Begegnungen und Dialog e.V.

Der Konstanzer Konzilsverein setzt sich für europäische Projekte wie den Konstanzer Konzilspreis und das Europakonzil ein und verankert diese stärker in der Bürgerschaft. 

Damit knüpft der Konzilspreis an Stadtgeschichte an: Konstanz soll auch 600 Jahre nach dem Konzil ein Ort sein, an dem Menschen sich über Europa austauschen und Ideen für die gemeinsame europäische Zukunft entwickeln.Der Konstanzer Konzilsverein setzt sich für europäische Projekte wie den Konstanzer Konzilspreis und das Europakonzil ein und verankert diese stärker in der Bürgerschaft. Damit knüpft der Konzilspreis an Stadtgeschichte an: Konstanz soll auch 600 Jahre nach dem Konzil ein Ort sein, an dem Menschen sich über Europa austauschen und Ideen für die gemeinsame europäische Zukunft entwickeln.

Aktive Europäer und Europäerinnen und sind eingeladen, sich als Vereinsmitglieder für die beiden oben genannten Projekte zu engagieren und diese mitzugestalten.

Werden Sie Mitglied!

Der jährliche Beitrag für aktive Mitglieder beträgt 50 €, für Mitglieder einschließlich 25 Jahre 20 €. Auch eine rein ideelle Unterstützung in Form einer passiven Mitgliedschaft ist möglich.

Geschäftsstelle des Konstanzer Konzilsvereins

Geschäftsstelle Konstanzer Konzilsverein für europäische Begegnungen und Dialog e.V.
c/o Stadt Konstanz, RPV, Anja Deschler
Kanzleistr. 14
78462 Konstanz
 
Kontakt:
Anja Deschler
anja.deschler@konstanz.de
Tel.: +49 7531 900 300
 
Vorstand:
Prof. Dr. med. Hanns-Peter Knaebel (1. Vorsitzender), Julia Wandt und Frank Hämmerle (Stellvertreter)
 
Konstanzer Konzilsverein für europäische Begegnungen und Dialog e.V.
Eingetragen beim Amtsgericht Freiburg, Nr. VR 702461
Steuernummer: 09041/09087