Ihr Kontakt

Stadtarchiv
Benediktinerplatz 5a
78467 Konstanz
Telefon +49 7531 900-2643

Zum Kontaktformular

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv ist das „Gedächtnis“ der Verwaltung und der Stadtgesellschaft. Es steht allen offen, die ein berechtigtes Interesse an der Konstanzer Stadtgeschichte mitbringen.

In seinen Magazinen verwahrt das Stadtarchiv circa 5 Regalkilometer Schrift- und Bildmaterial von bleibendem Wert. Kernaufgabe der Stadtarchivare ist die Bewertung, Übernahme, Erschließung, Erhaltung und Bereitstellung der Archivbestände. Die Archivalien des Stadtarchivs Konstanz reichen vom 13. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit. Nach Maßgabe der Stadtarchivsatzung können sie der wissenschaftlichen Forschung und der interessierten Öffentlichkeit im Lesesaal des Stadtarchivs vorgelegt werden. Das Stadtarchiv hat seinen Sitz im Westflügel des ehemaligen Konventbaus des Klosters Petershausen am Benediktinerplatz 5a.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen zur Nutzung der Bestände und Archivalien schriftlich an das Stadtarchiv. Anfragen ohne Angabe einer Postadresse können nicht beantwortet werden. Bitte verwenden Sie daher unser Kontaktformular.

Kontaktformular

/


Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung ist der Betrieb von Archiven für den Publikumsverkehr bis vorläufig 7. März 2021 untersagt.

  • Die Nutzung des Stadtarchivs ist seit 3. November 2020 bis auf Weiteres nur noch bei unaufschiebbaren Anliegen möglich.
  • Das Gebäude bleibt geschlossen. Eine Archivalieneinsicht ist nur mit vorheriger bestätigter Terminvereinbarung dienstags bis freitags zwischen 10 und 12 und dienstags bis donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr möglich. Eine Beratung im Lesesaal findet nicht statt. Vor der Terminvereinbarung ist eine schriftliche Anfrage über das Kontaktformular (s. oben) zu stellen. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage durch das Stadtarchiv kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Erst nach Erhalt einer Antwort des Stadtarchivs ist eine Terminvereinbarung möglich.
  • Das Betreten des Stadtarchivs ist nur über den Haupteingang am Benediktinerplatz und als Einzelperson möglich. Begleitpersonen erhalten keinen Zutritt oder müssen ebenfalls angemeldet sein.
  • Das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske ist im gesamten Gebäude und für die Dauer des Aufenthalts im Lesesaal Pflicht. Diese ist mitzubringen.
  • Der Aufenthalt im Stadtarchiv soll so kurz wie möglich gehalten werden. Ein Aufenthalt oder das Telefonieren in den Fluren oder im Foyer ist nicht gestattet.
  • Persönliche Gegenstände, Jacken, Taschen und Rucksäcke müssen vollständig und ohne Aufforderung in den bereitgestellten Schließfächern und an der Garderobe verstaut werden. In den Lesesaal dürfen ausschließlich Schreibutensilien und lautlos gestellte Smartphones mitgenommen werden.
  • Vor Betreten des Lesesaals ist das Desinfizieren der Hände Pflicht. Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Im gesamten Gebäude muss der Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern eingehalten werden, insbesondere im Lesesaal. Dort stehen gleichzeitig zwei Arbeitsplätze zur Verfügung.
  • Die Recherchezeit endet spätestens nach 2 Stunden.
  • Die Nutzung des Mikrofilmgerätes ist nicht möglich.
  • Das Stadtarchiv darf keinesfalls mit erkennbaren Covid-19-Symptomen oder den Anzeichen einer anderen Infektion betreten werden.
  • Verstöße gegen das Tragen einer Mund-Nasen-Maske, die Pflicht zur Desinfektion der Hände und die Wahrung des Sicherheitsabstands führen zu einem persönlichen Ausschluss von der Archivnutzung oder zur Schließung des Lesesaals.

Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch unter 07531 900-2643 und ist nur nach vorheriger schriftlicher Anfrage über das Kontaktformular sowie dem Erhalt einer Antwort des Stadtarchivs möglich.

Beständeübersicht

Das Stadtarchiv Konstanz verfügt über reichhaltige Bestände an Urkunden, Amtsbüchern und Akten der städtischen Ämter, Dienststellen, Eigenbetriebe und Stiftungen aus über 800 Jahren Stadtgeschichte. Ergänzt wird die amtliche Überlieferung durch Nachlässe, Vereins- und Firmenarchive, einen umfangreichen Fotobestand, verschiedene Sammlungen und eine zeitgeschichtliche Dokumentation. Eine Übersicht über die vorhandenen Bestände finden Sie hier:

Präsenzbibliothek

Die Bibliothek des Stadtarchivs ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek. Die Schwerpunkte der Sammlung liegen auf der Geschichte der Stadt Konstanz und ihrer Stadtteile, der Archivwissenschaft und den Historischen Hilfswissenschaften.

Die Archivbibliothek ist eine Präsenzbibliothek, das heißt die Bibliotheksbestände können zu den Öffnungszeiten des Stadtarchivs im Lesesaal eingesehen werden. Eine Ausleihe nach Hause findet nicht statt. Die vorhandenen Buch- und Zeitschriftenbestände sind bequem online über den Regionalkatalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes recherchierbar. Hier geht es zur Recherche in den Beständen der Präsenzbibliothek des Stadtarchivs im Regionalkatalog Konstanz.