Nach Ende des Konziljubiläums soll die Kinderakademie vom Kulturamt in Kooperation mit dem Rosgartenmuseum weiter fortgeführt werden, mit Themen aus Kultur und Geschichte, erarbeitet und entwickelt gemeinsam mit Kindern aus unserer Stadt.

Als Übergang zur neuen Kinderakademie wurde eine 2-tägige Mini-Kinderakademie durchgeführt bei der die Kinder zu PolitikerInnen und Beteiligten wurden. Sie fand vom 29. bis zum 30. Oktober 2018 statt. Ein Planspiel im Rosgartenmuseum erzählte davon, wie es früher aussah mit Kinderrechten und Mitbestimmung. Teil des Programmes waren auch eine Mini-Zukunftswerkstatt, bei der die Kinder ihre zukünftige Kinderakademie mit ihren eigenen Themen gestalten durften und ein Kinderkulturausschuss, in dem sich die Teilnehmer mit einer wichtigen Entscheidung in Sachen Kultur befassten.

Begleitet wird die Kinderakademie von einem „Graphic Recording" durch eine Konstanzer Künstlerin und natürlich durch die Beobachtungen der Kinder. Am Ende soll eine bunte Petition an die Stadt entstehen. Eigenständiges Arbeiten im Umgang mit Gleichaltrigen und Experiment, Spaß und Spiel stehen im Mittelpunkt.



Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.