Eingang Rosgartenmuseum (Foto: Annette Weiske)

Rosgartenmuseum

Als kunst- und kulturgeschichtliches Museum der Stadt Konstanz und der Bodenseeregion blickt das Rosgartenmuseum auf eine lange Tradition zurück. Seit seiner Gründung im Jahr 1870 sind hier die reichen Sammlungsbestände zur Geschichte der Stadt und der Region zu sehen. Jährliche Sonder-ausstellungen ergänzen die Dauerausstellung.

Kunstgrenze (Foto: Stadt Konstanz)

Städtische Wessenberg-Galerie

Die Städtische Wessenberg-Galerie vereint hoch-rangige Kunstsammlungen verschiedenster Her-kunft unter einem Dach. Der Sammlungsschwer-punkt der rund 7000 Exponate liegt auf den Berei-chen Malerei und Graphik des Bodenseegebiets sowie des deutschen Südwestens und reicht bis in die Gegenwart.

Kulturzentrum am Münster (Foto: Ilja Mess)

Kulturzentrum am Münster

Das Kulturzentrum am Münster mit seiner mar-kanten roten Fassade ist ein Ort der Kultur, Bildung und Kunst, an dem verschiedene kulturelle Institu-tionen unter einem Dach vereint sind, sich gegen-seitig ergänzen und bereichern und Kulturinte-ressierte ein vielfältiges Angebot finden.

Hus-Haus

Hus-Haus

Das Hus-Haus  ist seit über 200 Jahren in Konstanz Zentrum der Verehrung des tschechischen Gelehr-ten und Reformators Johannes Hus, der während des Konstanzer Konzils 1415 als Ketzer verbrannt wurde. Die moderne Ausstellung widmet sich dem Leben und Wirken von Jan Hus und wird durch jährliche Sonderausstellungen ergänzt.

Eingang Bodensee-Naturmuseum

Bodensee-Naturmuseum

Das Bodensee-Naturmuseum zeigt als "Fenster zum See" dessen einzigartige Landschaft. Die Entstehung des Bodensees und seine vielfältigen Lebensräume bilden mit liebevoll ausgestellten Tieren und informativen Modellen das Kernstück der Ausstellung. Hinzu kommen wechselnde Sonderausstellungen und das frei zugängliche Spiel- und Lerngelände vor dem Museum.

Kunstgrenze (Foto: Stadt Konstanz)

Kunstgrenze Konstanz Kreuzlingen

Ein Symbol der guten Nachbarstadt zwischen zwei Städten und Ländern: Statt durch einen Zaun getrennt, markieren 22 Skulpturen des Künstlers Johannes Dörflinger die Landesgrenze zwischen Deutschland und der Schweiz als offene, durchlässige Grenze und laden zum Verweilen ein.

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.