Neugestaltung Stephansplatz

Der Stephansplatz soll neugestaltet und die Planung gemeinsam mit AnliegerInnen und interessierten BürgerInnen entwickelt werden – dies beschloss der Gemeinderat am 23.07.2020 mehrheitlich. Die Stadt Konstanz, im Speziellen das Amt für Stadtplanung und Umwelt, wird ein Gestaltungskonzept für den Platz erarbeiten.

Gemeinderatsbeschluss vom 23. Juli 2020

Ziel der Planung ist es, einen Mehrwert für die anliegenden BewohnerInnen sowie die Öffentlichkeit generell, für Schule, Gastronomie, Handel und Dienstleistungen dieser Stadt zu schaffen. Aus der aktuell als Parkplatz genutzten Fläche soll ein lebendiger Ort der Begegnung mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen. Dabei gilt es, den Standort Wochenmarkt zu stärken.

Umfrage abgeschlossen

Was soll auf dem Stephansplatz stattfinden? Wie soll er zukünftig genutzt werden? Und was hat bislang gefehlt, um sich gerne auf dem Platz aufzuhalten? Bis zum 15. Januar 2021 hatten alle KonstanzerInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zur Neugestaltung des Stephansplatzes über eine Online-Umfrage einzubringen. Ziel der Online-Bürgerbeteiligung war es, das lokale Wissen und unterschiedliche Perspektiven aus der Bevölkerung in das Konzept einfließen zu lassen.

Zu den Ergebnissen der Umfrage

Eine interaktive Karte zeigt die aktuelle Situation und Nutzung des Stephansplatzes auf.

Im Video erfahren Sie mehr zur Geschichte des Stephansplatzes. Kommen Sie mit auf einen virtuellen Stadtspaziergang!

Die nächsten Schritte:

Prozessgrafik mit den Meilensteinen der Planung zur Umgestaltung des Stephansplatzes

Fragen dazu?

Elke Bork

Amt für Stadtplanung und Umwelt
E-Mail: elke.bork@konstanz.de
Telefon: +49 7531 900-2524 (Dienstag bis Freitag)

Newsletter Stephansplatz

Sie möchten wissen, wie es mit der Planung zum Stephansplatz weitergeht? Mit dem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden!