Wertstoffhöfe öffnen wieder

Anlieferung auch in der Gartenstraße und in Dettingen möglich

Willkommen beim Wertstoffhof

Ab Freitag, den 29.05.2020, öffnen die Wertstoffhöfe in der Gartenstraße und in Dettingen wieder. Der Wertstoffhof in der Gartenstraße ist ab dann wieder regulär freitags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. In Dettingen sind die Öffnungszeiten freitags von 14 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr.
 
Da der Zugang zur Gewährleistung der erforderlichen Abstandsregeln auf wenige gleichzeitige Anlieferer begrenzt wird, kann es zu Wartezeiten kommen. Die Entsorgungsbetriebe empfehlen besonders für größere Anlieferungen, auf den Wertstoffhof „Dorfweiher“, Litzelstetter Str. 150, auszuweichen.
 
Folgende Punkte sind wichtig:
 
· Anliefern dürfen nur Personen aus Konstanz (Kernstadt + Ortsteile) und der Gemeinde Reichenau. Als Nachweis kann der Müllgebührenbescheid oder ein Personalausweis dienen.
· Das Tragen eines Mundschutzes ist erforderlich. Ohne angemessene Mund- und Nasenbedeckung darf der Wertstoffhof nicht betreten werden.
· Die Anzahl der gleichzeitigen Anlieferer wird begrenzt. Es muss deshalb mit Wartezeiten gerechnet werden. Während der Wartezeit sollte das Auto nicht verlassen werden.
· Alle KundInnen werden gebeten, die Abstandsregeln unbedingt einzuhalten.
· Es sollte schon zu Hause alles so vorbereitet werden, dass man möglichst wenig Zeit auf dem Wertstoffhof verbringt. Abfälle müssen so angeliefert werden, dass eine Trennung der verschiedenen Abfallarten nicht erst auf dem Wertstoffhof vorgenommen werden muss.
· Kinder sollten nicht auf den Wertstoffhof mitgenommen werden oder müssen während der Entladung im Fahrzeug bleiben.
· Eine Mithilfe beim Entladen und Tragen schwerer Gegenstände ist aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich.
 
Für Fragen zum Wertstoffhof und der dortigen Anlieferung steht die Abfallberatung der Entsorgungsbetriebe zur Verfügung: abfallberatung@ebk-tbk.de, 07531/996-188 und -189.