Neugründung Selbsthilfegruppe Post-Covid-19-Syndrom

Information des Landratsamtes

Gebäude des Landratesamtes in Konstanz

Das Post-Covid-Syndrom bereitet in vielerlei Hinsicht auch nach der Genesung Probleme, unter anderem Lungenfunktionsstörungen, Erschöpfung, neurologische Beschwerden, Kopf- und Gliederschmerzen, Ängste mit Panikattacken,
Depression oder posttraumatisches Überforderungssyndrom.

Ein Betroffener möchte mit einer Selbsthilfegruppe einen Rahmen finden, in dem es möglich ist, auf Augenhöhe miteinander umzugehen. Im Austausch von gesammelten Erfahrungen liegt für jeden Einzelnen ein großes Potential, seinen Weg besser zu finden. Interessierte und Betroffene können sich bei der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Konstanz melden, entweder telefonisch unter 07531 800-1787 oder per Mail an info@selbsthilfe-kommit.de