Corona-Schnelltests

Angebot des DRK für Angehörige von Menschen, die in Pflegeheimen untergebracht sind

Pufferbild Konstanz informiert

Auch das DRK im Landkreis Konstanz bietet Angehörigen von Menschen, die in Pflegeheimen untergebracht sind und diese an den Feiertagen unbedingt besuchen möchten, Corona-Schnelltests in Konstanz und Radolfzell an.

Ausschließlich für diesen Personenkreis wird das DRK in Konstanz in der Luisenstraße 1 am Mittwoch, 23.12. und Donnerstag, 24.12. von 13-16 Uhr Schnelltests ermöglichen. Das DRK weist darauf hin, dass dieser Test keine hundertprozentige Aussagekraft hat. Ebenfalls darauf, dass es am besten ist, sämtliche Kontakte zu vermeiden.

Durch die beschränkte Anzahl der Schnelltests und die logistischen Schwierigkeiten wird nur eine begrenzte Zahl von Testungen möglich sein. Der Ablauf wird vor Ort erläutert. Abstands- und Hygieneregeln sowie Maskenpflicht sind verbindlich.

Die Testung findet anonym statt, jedem Test wird eine Nummer zugeteilt. Das Testergebnis kann dann bei der vor Ort angegebenen Telefonnummer abgefragt werden.

Für den Fall eines positiven Testergebnisses hat sich die betroffene Person unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben und sich einem PCR-Test zu unterziehen.

(Erstellt am 18. Dezember 2020)