Betriebsschließung der Stadtverwaltung

Notdienst gewährleistet

Imperia mit Hashtag Wir bleiben zuhause

Vom 28. Dezember 2020 bis einschließlich zum 8. Januar 2021 geht die Stadtverwaltung in Betriebsferien. Damit reagiert die Verwaltung auf die besonderen Herausforderungen während der Corona-Pandemie. Während der Weihnachtstage und zu Silvester wird es zu vermehrten persönlichen Kontakten kommen, die – auch unter Einhaltung der Vorgaben der Corona-Verordnung – das Risiko einer Infektion erhöhen. Um die Ansteckungsgefahr nach den Feiertagen zu minimieren hat die Stadtverwaltung beschlossen, den Betrieb zu schließen. Für Notfälle ist auch während der Schließung ein Notdienst eingerichtet. Hierfür bitte vorab telefonisch unter der 07531/900-0 Kontakt aufnehmen, die/der passende AnsprechpartnerIn wird dann vermittelt.
 
Betriebsferien der Stadtbibliothek
 
Die Stadtbibliothek wird vom 24.12.2020 bis zum 9. Januar 2021 geschlossen sein. Wer sich für die Feiertage noch mit Lesestoff, CDs, Filmen u. v. m. versorgen möchte, kann das in der Stadtbibliothek noch bis zum 23. Dezember tun. Ab 24. Dezember ist die Bibliothek im Rahmen der Betriebsferien der Kernverwaltung bis zum 9. Januar 2021 geschlossen. Auch die Rückgabeklappe in der Katzgasse bleibt geschlossen. Für entliehene Medien entstehen in dieser Zeit keine Mahngebühren. Ab dem 12. Januar ist die Bibliothek wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
 
Auslegung von Bebauungsplänen
 
Derzeit liegen im Verwaltungsgebäude Laube zwei Bebauungsplan-Entwürfe zur Einsichtnahme aus: Stromeyersdorf Ib, 2. Änderung und Falkengasse. Wegen der Betriebsschließung und der damit verbunden Schließung des Verwaltungsgebäudes verlängert sich der Zeitraum der Auslegung bis zum 12. Februar 2021. Für weitere Details s. Bekanntmachungen im Amtsblatt Konstanz 25/2020.

(Erstellt am 08. Dezember 2020)