Handlungsfeld Gebäude und Energieversorgung

Bestehende Gebäude mit regenerativer Wärme zu versorgen, ist in Städten besonders herausfordernd. Dies liegt an der begrenzten Verfügbarkeit erneuerbarer Wärme.
Bestehende Gebäude mit regenerativem Strom zu versorgen, ist einfacher. Allerdings werden die bestehenden Dachflächen in Konstanz nicht ausreichen, um unseren Strombedarf zu decken.

Rund um die Wärme

Bestehende Gebäude mit regenerativer Wärme zu versorgen, ist in Städten besonders herausfordernd. Jede/r kann einen Beitrag dazu leisten, dass Heizwärme nicht unnötig verschwendet wird.

Rund um den Strom

Die bestehenden Dachflächen in Konstanz reichen nicht aus, um den Strombedarf zu decken. Umso wichtiger ist der sparsame Umgang mit Strom und die Nutzung aller geeigneten Flächen für die Solarstromproduktion.