Energienutzungsplan

Der Energienutzungsplan zeigt unter anderem auf, wie viel Energie sämtliche Gebäude auf dem Stadtgebiet derzeit benötigen und wie sich Energiebedarf und -erzeugung für die Zukunft klimafreundlicher gestalten lassen.

Pfad, der durch eine Wiese führt
Bild: Anja Fuchs

Integriertes Klimaschutzkonzept

Das integrierte Klimaschutzkonzept Konstanz („IKSK") zeigt einen Pfad für den Zeithorizont 2015-2030 auf, wie das Ziel einer 2000-Watt-Gesellschaft erreicht werden kann.

2.000-Watt-Gesellschaft

Mit der Verabschiedung der Charta der 2000-Watt-Städte in der Bodenseeregion im Jahr 2012 haben sich die teilnehmenden Städte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu verpflichtet, die sogenannte "2000-Watt-Gesellschaft" bis 2050 zu erreichen.

Bild: MTK / Deutschland abgelichtet Medienproduktion

Klimaschutz-Chronologie der Stadt Konstanz

Klimaschutzaktivitäten im Überblick

Konstanz aus der Ferne; im Hintergrund die Alpen und der Bodensee
Bild: Hajo Dietz

Klimanotstand

Als öffentlichkeitswirksames Signal, parallel zu Städten wie Basel, Los Angeles, Vancouver oder London, hat die Stadt Konstanz am 2. Mai 2019 den Klimanotstand ausgerufen.

Blick vom Konstanzer Münster auf den Bodensee
Bild: MTK / Dagmar Schwelle

Klimafreundliche Veranstaltungen

Leitfäden für nachhaltige und ressourcenschonende Events