Entsorgung Sperrmüll und Wertstoffe

Kostenfreie Anlieferung auf unseren Wertstoffhöfen.

Auch eine Anlieferung durch Dritte ist möglich, in Form von privater Hilfe oder professionellen Unternehmen. Dazu bitte entsprechendes Formular verwenden.

Was ist Sperrmüll?

Sperrmüll sind sperrige Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Restmüllbehälter passen. Sperrige Abfälle müssen soweit möglich in einzelne Bestandteile wie Altmetall, Glas, Elektronik oder Holz zerlegt werden. Sie können dann kostenfrei über die geeigneten Container auf den Wertstoffhöfen entsorgt werden. Dazu zählen beispielsweise zerlegte Großmöbel, Kleinmöbel, Teppiche, Matratzen, Hölzer aus dem Wohninnenbereich, Schrott (alte Fahrräder, kaputte Kinderwagen u. Ä.).

Elektroschrott
Möbel, Kleidung und Spielzeug mit eingebauten elektrischen Funktionen zählen zu Elektrogeräten (z.B. Schrank mit fest eingebauter Beleuchtung, höhenverstellbarer Tisch, Massagesessel und Schuhe mit Blinklicht). Diese werden auf den Wertstoffhöfen als Elektroschrott kostenlos angenommen.

Sperrmüll-Abholungen
Sperrmüll-Abholungen können Sie auch über Telefon und App bei den EBK bestellen. Die Kosten bei Abholung betragen 19,00 € pro angefangener Kubikmeter. Weitere Infos finden Sie hier.

Gebrauchtes weiternutzen statt wegwerfen.
Haben Sie gewusst, dass es in Konstanz einen Leihladen gibt? Dort kann man Dinge für den privaten Gebrauch für eine geringe Gebühr ausleihen anstatt sie gleich zu kaufen.
Diese und mehr wertvolle Tipps für nachhaltigen Konsum, der auch immer zur Abfallvermeidung beiträgt, finden Sie in der aktuellen Broschüre Tauschen, Schenken, Teilen (2,8 MB) des Netzwerks Bürger Engagement Konstanz.