Angebote in der Stadtbibliothek

Der Eintritt ist für alle - auch ohne Leseausweis - kostenlos. Medien und WLAN dürfen in der Bibliothek ohne Gebühr genutzt werden.

Wir haben viele Plätze, an denen Sie in Ruhe lesen und lernen können. Zusätzlich gibt es auch einen Arbeitsbereich für Gruppen.

Bei uns finden Sie viele Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene z.B. in arabischer, persischer, französischer und englischer Sprache. Außerdem Wörterbücher, Bildwörterbücher und Sprachkurse zum Deutschlernen.

Um in der Stadtbibliothek mit Audio-Sprachkursen arbeiten zu können, stehen CD-Player zur Verfügung.


Als Ehrenamtliche/r können Sie einen kostenlosen Ausweis bekommen, um Medien für Ihre ehrenamtliche Arbeit auszuleihen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Medienkiste mit Sprachlernmaterialien zur Verfügung.

Wir machen Bibliotheksführungen für Sprach- und Integrationskurse. Für eine Terminabsprache wenden Sie sich bitte an die Auskunft: Tel. +49 7531 900-953.


Portale/Apps zum Deutschlernen

Lern-App "hallo Deutsch"

Die kostenlose App für Erwachsene trainiert mit audiovisuellen Übungen die wichtigsten Wörter aus verschiedenen Themenbereichen.
Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Hueber-Verlag.

Deutschkurs der Volkshochschulen

Kostenloser Einstiegskurs "Ich will Deutsch Lernen".

Wortschatztraining "Land der Wörter"

Website mit einer Fülle an Materialien zum Wortschatztraining für Deutschlernende (teils kostenlose, teils kostenpflichtige Kreuzwort-/Rätsel).

Deutschkurse des Goethe-Instituts

Vielzahl von Sprachlernangeboten des Goethe-Instituts: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche. Alle Angebote sind auf dem Smartphone und Tablet nutzbar.

Kostenlose Wörterbücher (Langenscheidt)

Online-Wörterbücher mit Anwendungsbeispielen, Redewendungen, Synonymen und Vertonungen. Z.B. in Arabisch-Deutsch und Persisch-Deutsch.

Alphabetisierungs-App

Kostenlose und werbefreie Alphabetisierungs-App, die eine selbstständige, intuitive und personalisierte Aneignung des lateinischen Alphabetes ermöglicht und gleichzeitig sprachliche Handlungskompetenzen vermittelt. Die App richtet sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren.

Die App ist ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge offiziell anerkanntes Lehrwerk für den Einsatz in Alphabetisierungs- bzw. Zweitschriftlernerkursen.