Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Bebauungsplan "Im Loh" Litzelstetten


Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit vom 01.03.2017 bis einschl. 31.03.2017


Der Gemeinderat der Stadt Konstanz hat in öffentlicher Sitzung am 18.10.2016 die Aufstellung des Bebau­ungsplanes

„Im Loh"

beschlossen.

Mit dem Bebauungsplan sollen die folgenden städtebaulichen Ziele erreicht werden: Erhaltung einer Sichtbeziehung zum Bodensee und zur Mainau, Erhalt des seeseitigen Ortsbildes, Erhalt der siedlungsnahen Grünstruktur, Erhalt der Nutzung als Grünland/landwirtschaftlicher Flächen und der Erhalt einer Kaltluftschneise.

Der Geltungsbereich erstreckt sich über die Grundstücke mit den Flst.Nrn. 1023, 1023/1, 1023/2, 1023/3, 1024, 1025, 1026, 1027, 1028, 1029, 1029/1, 1031, 1031/1, 1032/1, 1032/2, 1033 sowie der nach Maßgabe der Abgrenzung im nachfolgenden Kartenausschnitt dargestellten Teilfläche des Flst.Nr. 1005 (öffentliche Straße „Im Loh") der Gemarkung Litzelstetten. Der Geltungsbereich ist im nachfolgenden Kartenausschnitt dargestellt. In Zweifelsfällen geht die Festlegung des Geltungsbereichs nach Satz 1 dem Lageplan vor.

 



Nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) werden die Planunterlagen (Sitzungsvorlagen zum Aufstellungsbeschluss und zur frühzeitigen Beteiligung, Geltungsbereich des Bebauungsplans, Auszug Flächennutzungsplan 2010 und Landschaftsplan 2010, Umweltanalyse, Siedlungsleitbild und Bewertungstabelle, Darstellung der Schutzgebietskulisse) auf die Dauer

vom 01.03.2017 bis einschl. 31.03.2017

im Amt für Stadtplanung und Umwelt der Stadt Konstanz, Untere Laube 24, 78462 Konstanz, 5. OG, vor den Räumen 5.27 - 5.28 während der Dienststunden öffentlich ausgehängt. Ansprechpartner: (Frau Susanne Werner, Tel. 07531/900-511, Susanne.Werner@konstanz.de oder Frau Gabriele Schwab, Tel. 07531/900-512, Gabriele.Schwab@konstanz.de).

Die Planunterlagen können auch in der Ortsverwaltung Litzelstetten während der dort üblichen Dienstzeiten eingesehen werden.

Dabei werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung aufgezeigt und erläutert.

Während des genannten Zeitraums können Stellungnahmen zu der Planung schriftlich oder zur Niederschrift beim Amt für Stadtplanung und Umwelt vorgebracht werden.

Es können ergänzend die elektronischen Informationstechnologien genutzt werden. (Stellungnahme per Mail; s.u.)

 

STADT KONSTANZ                                    Ulrich Burchardt, Oberbürgermeister

Dateien des Bebauungsplans zum Download:


Möglichkeit der Stellungnahme zum Bebauungsplan per Mail :

Hier können Sie Ihre Stellungnahme per mail abgeben. Bitte beachten Sie: Alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Weitere persönliche Angaben sind freiwillig, aber für eine weitere Bearbeitung hilfreich, damit wir Ihnen das Planungsergebnis mitteilen können.

Sie können die Stellungnahme auch fristgerecht im Amt für Stadtplanung und Umwelt, Untere Laube 24, 78462 Konstanz entweder schriftlich oder zur Niederschrift vorbringen.

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus



AnsprechpartnerInnen:

Susanne Werner


Gabriele Schwab



Ende Inhaltsbereich