Um die Stärken des Standortes zukunftsweisend auszurichten und den Bedürfnissen der Wirtschaft gerecht zu werden, wurde 2017 bis 2018 ein Beteiligungsprozess durchgeführt, dessen Ergebnisse Teil der Konstanzer Wirtschaftsstrategie geworden sind – dem Handlungsprogramm Wirtschaft 2030. Fast 200 Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Institutionen und Initiativen haben ihre Ideen eingebracht und am 22. Novemeber 2019 im Gemeinderat beschlossen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Standortanalyse, Visionen, Ziele und alle Maßnahmen aus dem Beteiligungsprozess mit den lokalen Akteuren.

Im Konzeptteil (4,8 MB) sind die Handlungsfelder mit den Ergebnissen aus den verschiedenen Arbeitsgruppen aufgeführt. Die Bausteine der Standortanalyse werden kurz erläutert und die Ergebnisse zusammengefasst.
 
Im Anhang (962 KB) finden Sie weitere Erläuterungen sowie alle Maßnahmen und Projektideen sortiert nach Handlungsfeldern.
 
Wir danken allen Mitwirkenden für Ihr Engagement und freuen uns, Ihnen regelmäßig im Wirtschaftsausschuss berichten zu können.
 
Fragen?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Friedhelm Schaal
Leiter der Wirtschaftsförderung
Tel.: +49 7531 900-636
Mail: Friedhelm.Schaal@konstanz.de

Christina Groll
Handlungsprogramm Wirtschaft, Digitalisierung, Bestandspflege 
Tel.: +49 7531 900-664
Mail: Christina.Groll@konstanz.de