Ulrich Hilser
Stadt Konstanz, Pressereferat
Telefon +49 7531 900-244

Valentin Wind
RP Freiburg, Baureferat Süd
Telefon +49 7731 8809-6807

Verkehrsinformationen und -empfehlungen zur Baustelle am Sternenplatz

Während der Sanierung des Sternenplatzes (Kreuzung B33 / Alte Rheinbrücke) ist mit erheblichen Behinderungen des Autoverkehrs zu rechnen. Nachstehend finden Sie einige Empfehlungen, um stressfrei in die Konstanzer Innenstadt zu gelangen.

Es sind weiträumige Umleitungen eingerichtet. An den verkehrsstarken Tagen helfen Ihnen die Verkehrskadetten Hegau-Bodensee durch den Verkehr. Achten Sie und folgen Sie bitte unbedingt der Beschilderung, denn nicht immer ist der kürzeste auch der schnellste Weg. Und wenn Sie können, dann vermeiden Sie einfach die Hauptverkehrszeiten – oder kommen Sie mit Bahn, Bus oder Fahrrad!

1. Wenn Sie aus dem Umland anreisen und nicht unbedingt auf das Auto angewiesen sind – dann besuchen Sie Konstanz mit der Bahn!

Nutzen Sie deswegen die Angebote des Schienenverkehrs, z.B.

  • aus Zürich, Winterthur, Frauenfeld stündlich mit Interregio (Zürich – KN 75 Minuten)
  • aus St. Gallen, Romanshorn stündlich mit Regionalexpress (St. Gallen – KN ca. 35 Min.) oder der S 8 ab Herisau – St. Gallen – Romanshorn
  • aus Richtung Weinfelden halbstündlich mit S14 (Weinfelden – KN ca. 30 Minuten)
  • aus Richtung Engen/Singen halbstündlich mit dem Seehas (Singen – KN ca. 30 Minuten)

Für alle, die im direkten Einzugsgebiet des Seehas wohnen, empfiehlt sich ein Umstieg auf die Bahn z.B. an den Bahnhaltepunkten Wollmatingen (Min. :20 und :50 ), Fürstenberg und Petershausen. Das ist direkter und geht schneller.

2. P+R-Angebote am Parkplatz Schänzlehalle und am Parkplatz Bodenseeforum

Sofern Sie auf Ihr Auto nicht verzichten können, sind P+R-Angebote innerhalb der Stadt eingerichtet.

Bitte nutzen Sie folgende Konstanzer Großparkplätze:

Parkplatz Schänzlehalle an der B33, aus der Schweiz kommend vor der Rheinbrücke links. Hier parken Sie ab 20.7. samstags 10-20 Uhr kostenlos einschließlich Bustransfer in die Stadt und zurück. Abfahrt in die Innenstadt ab 10 Uhr bis 19:30 Uhr im 30-Minuten-Takt an die Haltestelle „Stephansschule“, von dort jeweils 10:15 Uhr bis 19:45 Uhr zum Parkplatz Schänzlehalle.

Parkplatz Bodenseeforum samstags 10-20 Uhr
(an der B33 rechtsrheinisch, gegenüber dem Bodenseeforum)
An den Parkscheinautomaten erhalten Sie Kombitickets für Parken inkl. Wasserbus oder Stadtbus zu max. 6 €/ Tag. Abfahrtzeiten des Schiffes: ab 10:15 Uhr alle 30 Min. bis 14:45 Uhr sowie im Zeitraum von 16:45 bis 19:45 Uhr ab Anleger Bodenseeforum zum Konstanzer Hafen
Rückfahrt: Hafen Platz 4 zum Anleger Bodenseeforum 10:30 Uhr alle 30 Min. bis 14:40 Uhr sowie im Zeitraum von 16:30 bis 19:30 Uhr.
Außerdem verkehren die Stadtbus Linien:
4/13 ab Neue Rheinbrücke – Marktstätte, Abfahrt Mo – Sa Abfahrt Minute :28 und :58, zurück mit Linie 13/4 ab Bahnhof.

3. Verkehrsinformationen für KonstanzerInnen

KonstanzerInnen aus den entfernteren Stadtteilen empfehlen wir, vom Auto auf das Busangebot und den Seehas umzusteigen. Aus Litzelstetten, Dingelsdorf, Wallhausen, Dettingen nutzen Sie die Linie 4/13 (Richtung Wollmatingen – Marktstätte) und steigen am Bahnhaltepunkt Wollmatingen um. Dies ist auch mit den Fahrscheinen des Konstanzer Stadtbusverkehrs möglich.

Video der Stadtwerke Konstanz zur Baumaßnahme am Sternenplatz

Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahme ist auch das Radwegenetz eingeschränkt. Daher empfehlen wir dringend, den Sternenplatz weiträumig zu umfahren. Bitte nutzen Sie auf Ihren Wegen in die oder aus der Innenstadt die Fahrradbrücke.
Wenn Sie zu Fuß über die Alte Rheinbrücke wollen, nutzen Sie bitte die östliche Seite der Alten Rheinbrücke.

Bushaltestellen

Bushaltestellen während des ersten Bauabschnittes ab Juli 2019
Zum zweiten Bauabschnitt im Herbst ändert sich die Bushaltestellen-Situation nochmals. Wir informieren im Vorfeld.

Verkehrsführung für PKW und ÖPNV

Großräumige Umleitung während der Sanierung des Sternenplatzes
Verkehrsführung für Autos und Busse während der Bauzeit

Umleitungen für Radfahrer und Fußgänger

Die Umleitungen für Fußgänger und Radfahrer während der Bauzeit

4. Tarifinformationen

Die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs ist auch preislich besonders attraktiv.

Günstige Tickets gibt es im Tarifverbund Ostwind und im Hegau-Bodensee-Verkehrsverbund. Zwischen dem Bahnhof Wollmatingen und dem Bahnhof Konstanz können Sie zudem mit den Tickets der Stadtwerke Konstanz auch den Seehas nutzen.