Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Die "Leitlinien für Bürgerbeteiligung" legen den Rahmen der Bürgerbeteiligung in Konstanz fest.  

Cover Leitlinien

Von November 2014 bis November 2016 wurden in einem trialogischen Prozess zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und Politik die "Leitlinien für Bürgerbeteiligung" für die Stadt Konstanz entwickelt. Mit den „Leitlinien für Bürgerbeteiligung“ beschreibt die Stadt Konstanz einen Rahmen, der wichtige Vorhaben transparent macht und bei Bedarf einen gemeinsamen Beratungsprozess zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung ermöglicht.

Im Zentrum der Leitlinien steht die regelmäßige Erstellung einer öffentlichen Vorhabenliste. Sie ermöglicht der Bürgerschaft und dem Gemeinderat frühzeitig einen Überblick über Planungen im Zuständigkeitsbereich des Gemeinderats, die für die Bürgerschaft von hohem Interesse sind.

Die Vorhabenliste finden Sie entweder online oder zum Download (3,1 MB).
  

Weitere Informationen zu den Leitlinien hier entweder in Kurz- oder Langfassung:

Studien zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Verkehrs zur Einsichtnahme

Stellungnahmen möglich bis 31.8.2019

Im Rahmen der Agglomerationsplanung Kreuzlingen-Konstanz wurde ein Verkehrsgutachten über die Grenzübergänge des motorisierten Individualverkehrs (MIV) sowie eine Machbarkeitsstudie für eine grenzüberschreitende Agglo-S-Bahn Kreuzlingen-Konstanz erarbeitet. Ziel ist die Verlagerung von grenzüberschreitendem MIV auf die Schiene. Die Agglo-S-Bahn-Studie belegt die Möglichkeit der Steigerung der Fahrgastzahlen im grenzüberschreitenden Verkehr um 20 % mittels einer neuen S-Bahn-Linie. Ergebnis der Verkehrsuntersuchung ist, dass ein zusätzlich geöffneter Grenzübergang für den MIV nicht sinnvoll ist.
 
Beide Aufträge wurden am 1.7. in der Dreispitzhalle Kreuzlingen der Bevölkerung vorgestellt und werden Ende Oktober 2019 abgeschlossen. Davor besteht Gelegenheit, Stellungnahmen zu den Auftragsergebnissen abzugeben.

Diese sind auf Schweizer Seite zu richten an
Bauverwaltung Kreuzlingen, „Agglo-S-Bahn / Grenzübergänge“, Hauptstrasse 88, CH-8280 Kreuzlingen
Heinz Theus, Leiter Bauverwaltung, Tel. +41 71 677 63 80, heinz.theus@kreuzlingen.ch

und auf deutscher Seite an
Stadtverwaltung Konstanz, „Agglo-S-Bahn / Grenzübergänge“, Untere Laube 24, D-78462 Konstanz
Stephan Fischer, Konzeptionelle Verkehrsplanung, Tel. +49 7531 900-859, stephan.fischer@konstanz.de
 

Unterlagen: