Remark - RefugeeMusicArtKonstanz.

Remark lädt ein: Vom 23. bis 25. August 2019 werden im Neuwerk-Saal bildende Kunst, Livemusik und Lyrik aus Konstanz gezeigt.

Bild: Remark

Flucht und Migration bergen Trennungen und Brüche, aber auch Welterfahrungen und Begegnungen. Remark fokussiert die Begegnung mit und durch Kunst, als einer Weltsprache.
Remark macht Kunst über, nach und trotz Flucht. Remark ist ein Künstler*innenkollektiv mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung.
 
 
Am Freitag, 23.8.2019 ab 19:30 Uhr Vernissage
mit Arbeiten von Kamiran Haji, Zana Karazan, Reza Ghanei
mit Soundinstallationen von Amir Shirazi und Homayoun Afshari
mit transkultureller Musik auf der Tar (orientalisches Saiteninstrument) von Ali Sakaeian
mit Lyrikperformance von Barbara Marie Hofmann
mit iranischen Häppchen und Konstanzer Sekt

Am Samstag, 24.08.2019 ab 19:30 Uhr Livekonzert mit B31

Am Sonntag, 25.08.2019 um 16:00 Uhr Kino: Überraschungsfilm mit Balkangrill

Jeweils im Neuwerk-Saal, Oberlohnstraße 3
 
www.the-remark.de