Neue Tempo-30-Zonen im Konstanzer Stadtgebiet

Technische Betriebe stellen erste Schilder in Wollmatingen auf

Antonio Maione und Michael Räder von den Technischen Betrieben Konstanz bringen in der Radolfzeller Straße eines der zwölf neuen Tempo 30-Schilder an.

Im Rahmen des Lärmaktionsplanes werden in den kommenden Wochen neue Tempo-30-Straßen im Konstanzer Stadtgebiet ausgewiesen. Die ersten Schilder stehen in Wollmatingen: Heute Vormittag haben die Technischen Betriebe dort in Teilen der Radolfzeller Straße zwölf neue Tempo-30-Schilder angebracht.
 
Die Ausweisung weiterer Tempo-30-Zonen erfolgt in den nächsten Wochen in Abschnitten der Mainaustraße sowie der Spanier-/Reichenaustraße (nachts), auf dem Rheinsteig, der Laube und in der Bodanstraße. Die aktuellen Maßnahmen des Lärmaktionsplanes wurden in der Sitzung des Technischen und Umweltausschusses am 17. Juli 2018 beschlossen. Außerdem sind in Folge der Aktualisierung des städtischen Vorbehaltnetzes weitere Tempo-30-Straßen in Konstanz in Planung.