Mit dem Wasserbus in die Stadt

Samstäglicher Betrieb seit 13. April

Der Wasserbus an der Anlagestelle am Bodenseeforum
Der Wasserbus an der Anlagestelle am Bodenseeforum

Der Probebetrieb des Wasserbusses zwischen dem Anlegesteg Bodenseeforum und dem Hafen wird seit dem 13. April mit der „Seeperle“ weitergeführt.
 
Die Wasserbuslinie soll möglichst viele mit dem Auto in die Stadt kommende Besucher dazu anregen, am Parkplatz Bodenseeforum zu parken. Deshalb gilt das Parkticket für 5 € nicht nur für das ganztägige Parken, sondern auch für zwei Erwachsene und fünf Kinder für die Hin- und Rückfahrt mit dem Wasserbus oder mit dem Stadtbus (6 € für bis zu fünf Erwachsenen).
 
Ein Schild an der Brücke über die Europastraße weist bereits aus Richtung Schweiz kommende Besucher auf die im Parkticket beinhaltete Fahrt mit dem Wasserbus oder Bus hin. Zusätzlich wird die Außenstelle des Zolls, an der Ausfuhrscheine gestempelt werden können, beworben. Darüber hinaus werden die Verkehrskadetten an ihren Einsatztagen mit zusätzlichen Bannern auf diese Möglichkeit hinweisen.
 
Wie 2018 gelten für die Fahrt mit dem Wasserbus neben dem Parkticket auch die Fahrscheine der Stadtwerke und des VHB. Der Wasserbus fährt jeweils von 10.15 bis 14.45 Uhr und von 16.45 bis 19.45 Uhr. Er legt am Steg beim Bodenseeforum jeweils 15 Minuten vor und nach der vollen Stunde ab. Zurück ans Bodenseeforum geht es ab dem Konstanzer Hafen, Anlegesteg 4 jeweils zur vollen und zur halben Stunde. Eine Ausnahme bildet auch dieses Jahr wieder das Seenachtfest am 10. August: An diesem Tag wird ein Shuttlebus verkehren. Zusammen mit dem Linienbusverkehr der Linie 4/13 wird somit etwa alle 15 Minuten eine Verbindung ins Zentrum und mit der Linie 13/4 zurück zum Bodenseeforum angeboten.