Verkehrsservice am Schweizer Nationalfeiertag

Wasserbus und Verkehrskadetten am Samstag im Einsatz

Bild: Stadtwerke Konstanz

Am 1. August ist Schweizer Nationalfeiertag. Die Stadt rechnet am am Samstag deshalb vermehrt mit Gästen aus dem Nachbarland. Um den Verkehr in und aus der Stadt heraus möglichst flüssig zu halten, setzt die Stadt Verkehrskadetten ein. Die HelferInnen sind von 10 Uhr morgens bis 20 Uhr abends am Lago-Knoten, an allen Parkhauszufahrten, am Döbele-Kreisel und bei Bedarf an der Grenzbachstraße Verkehrskadetten unterstützend vor Ort.
 
Wie jeden Samstag ist auch am 1. August der Konstanzer Wasserbus zwischen dem P+R Parkplatz am Steg Bodenseeforum und dem Konstanzer Hafen in der Innenstadt unterwegs. Ab dem Bodenseeforum startet die ÖPNV-Wasserlinie ab 10.15 Uhr im 30-Minuten-Takt, ab den Hafen halbstündig ab 10.30 Uhr. Von 14:45 Uhr bis 16:45 Uhr ist Fahrpause, danach verkehrt der Wasserbus wieder bis zum Fahrtende um 19.45 beziehungsweise 19.30 Uhr. Die Fahrt kostet pro Erwachsenem 3 Euro / 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern zahlen für das Parken am Bodenseeforum und die Fahrt hin und zurück am selben Tag 5 Euro. Eine Gruppe mit bis zu 5 Erwachsenen zahlt für das Parken und die Wasserbus-Fahrt hin und zurück 6 Euro. An Bord gelten die Hygienevorschriften: Mund-Nasen-Schutz kann an Bord erworben werden.