Verkehrsregelungen im Advent

Einsatz von Verkehrskadetten an Hochlasttagen

Verkehrskreuzung bei nacht
Bild: Oli Hanser

Die Stadt beauftragt an Hochlast­tagen Verkehrskadetten, um den Verkehrsfluss in der Innenstadt auf­rechtzuerhalten. Dadurch können auch die vorhandenen Parkräume bestmöglich ausgelastet werden. Zu den Zielen des Einsatzes gehört au­ßerdem, dass ein pünktlicher Stadt­busverkehr und die Rettungssicher­heit im Altstadtring gewährleistet werden können.
 
Im Advent ist mit Hochlasttagen an allen Adventswochenenden zu rechnen, in der Weihnachtswoche sowie zu Jahresbeginn 2023 zwi­schen Neujahr und Drei König. An den Adventssamstagen ist während der Hauptverkehrszeiten der Einsatz von Verkehrskadetten geplant. Dies beinhaltet die Verkehrssteuerung am Lago-Knoten und am Döbele-Kreisel. Darüber hinaus sind neben einem Einsatzleiter auch zwei „Springer“ im Einsatz, die ggf. an Parkhaus-Ein­fahrten oder an der Rheinbrücke ein­gesetzt werden.
 
City-Shuttle in die Innenstadt
An den Adventssamstagen verkehrt der City-Shuttle von 11 – 19 Uhr auf der Strecke Bodenseeforum – Schänz­lehalle – Bürgeramt/St. Stephansplatz – Bodenseeforum. Vom Parkplatz Bodenseeforum oder Schänzlehalle gelangt man so im 15-Minuten-Takt bequem in die Innenstadt.

(Erstellt am 18. November 2022 09:05 Uhr / geändert am 05. Dezember 2022 08:34 Uhr)