Veranstaltungen der Startpunkte

Online-Kurse und -Seminare von Start.Leben

Die Startpunkte haben sich einiges einfallen lassen, um ihre Angebote online nach Hause zu den Eltern zu bringen.

"Sehen, was Kinder brauchen"
Startpunkt Wollmatingen: Online-Kurs: Mit Marte Meo Kinder begleiten
Der Kurs richtet sich an alle Eltern, die sich das Beste für ihr Baby wünschen – also an alle! Anhand von kurzen Videos wird sichtbar gemacht, welche Unterstützungsmomente Sie Ihren Kindern bereits geben oder zukünftig geben können. Sie erhalten viele Informationen, die Ihnen helfen werden, Ihr Kind besser zu verstehen und es noch besser zu unterstützen.

Fünf Termine, alle auch einzeln möglich, dienstags von 20 bis 21 Uhr
24. November
Wickeln – einfach Routine? Wie Kinder schon auf dem Wickeltisch kooperieren lernen und welche Entwicklungschancen sich hinter der täglichen Routine verbergen
1. Dezember
Selbstregulation – wie Eltern ihre Kinder beruhigen können und Kinder lernen, sich selbst zu beruhigen
8. Dezember
“Mein Kind spielt gar nicht allein” – Qualitätszeit mit Kinder – wie wir das Spielverhalten unserer Kinder unterstützen können.
15. Dezember
“Wut – wie gehen wir damit um?” an diesem Abend wird aufgezeigt, was Kindern (und Eltern) in diesen Situationen helfen kann

Kursleitung: Ines Krauter-Harney, Familienkinderkrankenschwester und Marte-Meo Therapeutin
Ansprechpartnerin: Susanne Speckle, start.wollmatingen@skf-konstanz.de
Die Kosten übernimmt der Startpunkt.


Vom Saugen zum Löffeln
Startpunkt Petershausen: Videoschaltung mit Katharina Glassner, Familien-Kinderkrankenschwester
Essen will gelernt sein! An diesem Nachmittag soll das Thema die Beikost sein: Wann fangen wir an, was darf mein Kind essen, selbst kochen oder Gläschen kaufen?

Mittwoch, 25.11.2020 von 15 bis 16.30 Uhr
Anmeldung bitte per E-Mail: startpunkt@petershausen.net
Nach Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail die Zugangsdaten zur Videoschaltung. Die Teilnahmegebühr wird vom Startpunkt übernommen.


Trotz & Co.
Startpunkt Petershausen: Videoschaltung mit Birgit Gutzeit, Sozialpädagogin, Entwicklungspsychologische und systemische Beratung
Das Bestreben nach mehr Autonomie („alleine machen“ und „es genau so wollen“) führt zu mehr Selbstständigkeit, aber auch zu Frustration und Wut. Kleine Kinder können mit diesen starken Gefühlen noch nicht alleine umgehen. Wie können Eltern die Wut und Enttäuschung ihres Kindes begleiten? Was können Eltern tun, wenn ihr Kind nicht mehr ansprechbar ist?
Wie und wann setze ich eine Grenze und sage „Nein“? Eltern sind eingeladen nach einem kurzen Input ihre Erfahrungen auszutauschen und sich über eigene Verhaltensweisen klarer zu werden.

Mittwoch, 25.11.2020 von 18 bis 19.30 Uhr
Anmeldung bitte per E-Mail: startpunkt@petershausen.net
Nach Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail die Zugangsdaten zur Videoschaltung. Die Teilnahmegebühr wird vom Startpunkt übernommen.


Verwöhnen - Belohnen - Anerkennen: Wie Kindern positive Rückmeldung geben?
Startpunkt Altstadt: Online-Elternseminar mit Nicola Unterweger
Positive Rückmeldungen können ein wichtiger Verstärker für das Verhalten von kleinen Kindern sein. Andererseits haben wir oft das Gefühl, dass wir aufpassen müssen, unser Kind
nicht zu verwöhnen oder gar kleine Prinzchen und Prinzesschen heranzuziehen. Und wie ist das eigentlich, wenn man Belohnung als erzieherische Maßnahme einsetzen will?
An diesem Online-Elternseminar werden wir einen Blick auf verschiedene Arten der Aufmerksamkeit werfen und besprechen, was wir beim Loben, Belohnen und Co. berücksichtigen müssen. Wir werden darauf eingehen, wie Anerkennung, Lob und Belohnung bei unseren Kindern ankommen und was sie bei ihnen bewirken und was das für Eltern bedeutet. Und wie immer sollen auch der persönliche Austausch und Fragen nicht zu kurz kommen!

Mittwoch, 25.11.2020 von 20.30 bis 22 Uhr
Anmeldung bitte per E-Mail: Ines Krauter-Harney, start.altstadt@skf-konstanz.de
Interessierte erhalten dann einen Zugangslink zu einer Videoschaltung per Zoom. Telefon: 0176 10009771


Getröstetes Baby - Keine Angst vor Babytränen (für Mütter und Väter mit Baby bis 6 Monaten)
Startpunkt Petershausen: Videoschaltung mit Birgit Gutzeit, Diplom-Sozialpädagogin, Entwicklungspsychologische und systemische Beratung
Die Natur hat Mütter und Väter so ausgestattet, dass weinende Babys das Fürsorgeverhalten aktivieren und der Stresspegel hochfährt. Ein hoher Stresspegel nützt aber wenig, um ein Baby zu trösten - da sind Ruhe und Gelassenheit wichtige Qualitäten. Du bekommst praktische Hilfen, wie Du Dein weinendes Baby trösten kannst. Wir gehen der Frage nach, wie Du gut auf Dich achten kannst, wenn Du Dein weinendes Baby begleitest.

Donnerstag, 26.11.2020 von 11 bis 12 Uhr
Anmeldung beim Startpunkt: startpunkt@petershausen.net; Tel. 07531 976724-24
Nach Anmeldung erhalten die Interessierten per E-Mail die Zugangsdaten zur Videoschaltung. Die Teilnahmegebühr wird vom Startpunkt übernommen.


Video-Treffen in kleiner Runde (für Mütter und Väter mit Babys ab ca. 10 Monaten)
Startpunkt Königsbau: Video-Treffen mit Angela Scheike, Kinder-Physiotherapeutin
Möchten Sie ihr Kind in seiner Entwicklung unterstützen und neue Bewegungsanreize schaffen? Aufstehen, Laufen, sicher Gehen, Fortbewegen, gemeinsam Spaß haben - wir haben ein offenes Ohr für Ihre individuellen Fragen und begleiten Sie beim Umsetzen von entwicklungsangemessenen Spielanreizen.
Ebenso erhalten Sie Tipps zu Themen, die Sie bewegen, wie zum Beispiel:
- Bewegungsanreize in der Wohnung schaffen
- Einsatz von Kinderfahrzeugen (Rutscher, Dreirad, Laufrad, Roller)
- Bewegungsspiele draußen
- Mein Kind läuft noch nicht
- Spielzeuge, die die Bewegung fördern
- Einfache Spiele, die Spaß machen
Gleichzeitig ist Raum zum Austausch untereinander und natürlich auch zum Kennenlernen anderer Familien und ihren Kindern.

Kurs mit 2 Terminen: Montag, 30.11.2020 und Montag, 7.12.2020 jeweils von 9.15 bis 10 Uhr 
Anmeldung: E-Mail an start.koenigsbau@konstanz.de und Zugangslink erhalten, verfügbare Plätze: 5
Die Kosten übernimmt der Startpunkt Königsbau.

(Erstellt am 18. November 2020)