Netzwerk Start.Leben weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar

Auch während der Corona-Krise erhalten Familien in Konstanz Rat und Unterstützung

Auch in Zeiten des Coronavirus und trotz geschlossener Räumlichkeiten sind die Mitarbeiterinnen des Netzwerks Start.Leben für Konstanzer Familien da. Sie stehen telefonisch oder per E-Mail (Mails werden regelmäßig gelesen und beantwortet) für alle Anliegen und Fragen zur Verfügung, zum Beispiel für einen Austausch bei Fragen, Sorgen und Nöten, wie er sonst in den Startpunktcafés stattfindet.
 
Auf der Internetseite www.startpunktleben.de hat das Team der Startpunkte einige Tipps zusammengestellt, die Eltern in dieser besonderen Situation im Alltag mit Babys und Kleinkindern unterstützen sollen. Die Infos und Tipps werden regelmäßig ergänzt und aktualisiert.
 
Für alle Fragen zu persönlichen sozialen Belangen und familiären Themen hat die Stadt Konstanz eine Hotline für Erwachsene und Familien eingerichtet. Die Hotline ist von Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 17 Uhr unter der Nummer 07531/900-4000 erreichbar.

Erreichbarkeit der einzelnen Startpunkte:
 
Startpunkt Allmannsdorf
Telefonisch: montags 13–15 Uhr, mittwochs 9–12 Uhr unter 07531/8071700
E-Mail: start.allmannsdorf@caritas-kn.de
 
Startpunkt Altstadt
Telefonisch: montags, dienstags, donnerstags 9–12 Uhr, mittwochs 14–17 Uhr unter 0176/10009771
E-Mail: start.altstadt@skf-konstanz.de
 
Startpunkt Dettingen
Telefonisch: mittwochs 8–11 Uhr unter 07533/9330100
E-Mail: startpunkt@kinderhaus-st-verena.de
 
Startpunkt Königsbau
Telefonisch: Montag bis Donnerstag 10–12 Uhr unter 0178/5268225
E-Mail: start.koenigsbau@konstanz.de
 
Startpunkt Petershausen
Telefonisch: Montag und Donnerstag 9–12 Uhr unter 07531/97672424
E-Mail: startpunkt@petershausen.net
 
Startpunkt Wollmatingen
Telefonisch: montags, mittwochs, freitags 9–12 Uhr unter 07531/692881
E-Mail: start.wollmatingen@skf-konstanz.de