Naturklang – der Wald erschallt

Walter Tilgner, international bekannt für seine Naturhörbilder, gibt am Dienstag, 3. März, um 15 Uhr, im Seniorenzentrum Bildung + Kultur einen Einblick in seine spannende Arbeit. 

(Foto: Heidrun Tilgner)

Die Zuhörinnen und Zuhörer sind an diesem Nachmittag eingeladen, den Wald mit Bild und Klang zu erleben und mit offenen Ohren in die Geheimnisse und Schönheit der Natur einzutauchen. Wie bei einem Konzert erklingen Landschaften von Ried und Wald. Darüber hinaus dokumentiert der Referent den Klang wichtiger Lebensräume und ihre hörbaren Veränderungen durch den Klimawandel und Eingriffe des Menschen. Walter Tilgner arbeitete bis zu seiner Pensionierung am Bodensee-Naturmuseum in Konstanz und setzt sich seitdem noch intensiver als bisher für die Erhaltung der Umwelt ein.

Weitere Informationen im Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, Tel: 07531-9189834

(Erstellt am 13. Februar 2020)