Mülltrennung

Die 10 häufigsten Fehler – und wie es richtig geht

Mitarbeiter der Müllabfuhr

1.
Falsch: Biomüll in (biologisch abbaubaren) Plastiktüten in die Biotonne werfen.
Richtig: Biomüll in Papiertüten, in Papier gewickelt oder lose in die Tonne werfen.
 
2.
Falsch: Altglas nicht nach Farben sortieren.
Richtig: Braunglas in den Braunglas-Container, Weißglas (farblos) in den weißen Container. Und buntes, beispielsweise blaues Glas mit den grünen Flaschen in den Grünglas-Container.
 
3.
Falsch: Spiegel, Trinkgläser und Porzellan ins Altglas.
Richtig: Je nach Größe und Art in den Restmüll (Trinkgläser, Tassen) oder auf den Wertstoffhof (größere Spiegel, Fensterscheiben).
 
4.
Falsch: Flaschendeckel auf dem Altglascontainer liegen lassen.
Richtig: Die Deckel bereits zu Hause im Gelben Sack entsorgen oder, falls vergessen, nicht abschrauben und mit den Flaschen in den Container werfen.
 
5.
Falsch: Pizzakartons ins Altpapier.
Richtig: Verschmutztes Papier kommt in den Restmüll (Pizzakartons), beschichtetes Papier (Tetra Paks) gehört in den Gelben Sack.
 
6.
Falsch: Medikamente und Essensreste im Klo entsorgen.
Richtig: Medikamente zum Restmüll geben, Essensreste kommen in die Biotonne.
 
7.
Falsch: Joghurtbecher penibel aus- und abgespült in den Gelben Sack werfen.
Richtig: Leer, also „löffelrein“, reicht vollkommen.
8.
Falsch: Joghurtbecher inklusive Deckel gesteckt und gestapelt in den Gelben Sack werfen.
Richtig: Möglichst alles getrennt und lose im Gelben Sack sammeln, nichts stapeln oder stecken.
 
9.
Falsch: Der defekte Föhn im Restmüll.
Richtig: Zum Wertstoffhof, wie alle Haushaltsgeräte mit Stecker oder Batterie.
 
10.
Falsch: CDs und DVDs in der Restmülltonne.
Richtig: Zum Wertstoffhof, so können die Datenträger und ihre Rohstoffe recycelt werden.
 
 
Wem diese Liste zu kurz gefasst ist: Tobias Bücklein hat auf dem Wertstoffhof Fritz-Arnold-Straße ein Video gedreht, in dem alle häufigen Fehler nochmals zur Sprache kommen. Es ist auf Youtube unter dem Titel „Müll trennen - die 10 häufigsten Fehler“ im Kanal von „DieserDad“ zu finden.

(Erstellt am 13. Oktober 2020)