Kostenlos parken auf dem Döbele

Stadt stellt Bewirtschaftung des Parkplatzes während des Lockdowns ein

Parkwegweiser

In der gestrigen Sitzung des Gemeinderates fand der Vorschlag der Verwaltung, während des laufenden Lockdowns erneut auf Parkgebühren für den Döbele-Parkplatz zu verzichten eine Mehrheit. Die Parkscheinautomaten sind am heutigen Freitag abgehängt worden. Bis zum 10. Januar kann der Parkplatz von allen Verkehrsteilnehmern kostenlos genutzt werden. Sollte der Lockdown verlängert werden, verlängert sich auch das Angebot.
 
Die Maßnahme kommt denjenigen Bürgerinnen und Bürgern entgegen, die wegen des Coronavirus‘ aus Gründen der Sicherheit und Prävention lieber mit dem Auto in die Innenstadt fahren möchten.

(Erstellt am 18. Dezember 2020)