HoNarroDehom 2021

Fahnenaktion als sichtbares Zeichen der närrischen Zeit

HoNarroDehom Fahne

Die Konstanzer Fasnachtsvereine und Zünfte haben sich für die anstehende Fasnacht unter Corona-Schutzmaßnahmen unter den Motto #honarrodehom zusammengetan. Auch 2021 wird es eine gelebte Fasnacht in Konstanz geben, wenn auch anders als gewohnt. Dazu entstehen derzeit viele kleinere oder digitale Aktionen und Angebote.

Damit die närrische Zeit im Stadtbild sichtbar wird, starten die Konstanzer Zünfte und Narrenvereine eine Fahnenaktion. Gemeinsamt mit den Fasnachtsbändeln werden demnächst #HoNarroDehom-Fahnen in den Gassen aufgehängt. Ergänzend gibt es die Fahnen ab Mittwoch, den 20. Januar 2021, in allen Konstanzer EDEKA Baur Märkten zu kaufen. Die Fahne kostet 15 Euro und kann zuhause im Fenster oder auf dem Balkon aufgehängt werden. So schaffen die Konstanzer Narren gemeinsam ein buntes, fasnächtliches Stadtbild – und gleichzeitig auch ein Zeichen für einen sicheren, umsichtigen Umgang mit der Pandemie während der fünften Jahreszeit. Die Firma Schwarz Außenwerbung unterstützt die Aktion zusätzlich und stellt den Vereinen diverse Plakatflächen im Stadtgebiet zur Verfügung, an denen das diesjährige Motto #honarrodehom zur Fasnacht sichtbar werden wird.
 
Homepage bietet Übersicht über Aktionen

Unter www.honarrodehom.de haben Vereine die Möglichkeit, ihre Aktionen 2021 einzutragen. Am Seitenende findet sich eine Anleitung dazu, wie das geht. Auch Instagram- und YouTube-Beiträge, die den Hashtag #honarrodehom enthalten, werden auf der Seite versammelt. Interessierte finden auf der Homepage einen guten Überblick und zahlreiche Anregungen für ihre Fasnacht zuhause.

Unter dem Reiter „Konstanz dekoriert“ können auf der Homepage unter anderem angebrachte #honarrodehom-Fahnen in eine Stadtkarte eingetragen werden.