Durchwahlen in der Stadtverwaltung werden vierstellig

Die bisherigen dreistelligen Durchwahlen werden ab dem 22. November 2019 auf vierstellige Durchwahlen umgestellt.

Alle bisherigen dreistelligen Durchwahlen werden im Zuge der Umstellung um die vorangestellte Ziffer „2“ ergänzt.
 
Beispiel:
• bisherige Rufnummer 900-223
• künftige neue Rufnummer 900-2223
 
Das gilt auch für alle PC-Fax-Nummern:
• bisherige Faxnummer 12 223
• künftige Faxnummer 12 2223

(Erstellt am 14. November 2019)