Digitale Heimplatzanmeldung startet

Ab kommenden Montag, 16. November können sich Konstanzer Bürgerinnen und Bürger über eine Internetplattform für einen Platz in einem Konstanzer Pflegeheim anmelden. Die „Zentrale Heimplatzanmeldung“ macht die Anmeldung für einen Heimplatz einfacher. Mit dieser Plattform wird Konstanz bundesweit zum Vorreiter.

Die BürgerInnen können verschiedene Heime auswählen und müssen nicht mehr jede Einrichtung einzeln aufsuchen oder kontaktieren. Auch Unterlagen brauchen nur einmal beigefügt werden und es wird somit Papier gespart. Die Heime wiederum können über die Webplattform Anmeldungen annehmen und bearbeiten. Die Anmeldungen sind jederzeit von allen Beteiligten einsehbar.
 
Vorbild für die Online-Anmeldung ist die bereits in Konstanz etablierte Kita- Vormerkung. Auch die neue Plattform zur Heimanmeldung kann über den Internetbrowser oder über Mobilgeräte genutzt werden. Die zentrale Heimplatzanmeldung ist ausschließlich eine Anmeldeplattform, die Vergabe der Heimplätze liegt weiterhin bei den einzelnen Pflegeheimen.
 
Personen ohne Internetzugang können sich weiterhin an die Pflegeheime, die Altenhilfe-Beratung oder den Pflegestützpunkt wenden. Der Impuls für eine digitale und zentrale Heimplatzanmeldung kam vom Stadtseniorenrat. Der Vorschlag wurde daraufhin in den Arbeitskreis „Heime“ der Arbeitsgemeinschaft Altenhilfe eingebracht, in dem die zehn Konstanzer Pflegeheime und das Pflegeheim Maria Hilf aus Hegne vertreten sind. Eine Arbeitsgruppe aus drei Vertretern des Arbeitskreises hat daraufhin unter Begleitung der Abteilung Altenhilfe des Sozial- und Jugendamtes, der städtischen IT und einem auf Digitalisierungsprozesses spezialisierten Konstanzer Unternehmen in mehreren Workshops eine ansprechende und nutzerfreundliche Internetoberfläche erarbeitet. Die Realisierung dieser Online-Plattform zur Heimplatzanmeldung ist dabei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur innovativen und digitalen Stadtverwaltung.
 
Die Kosten für das Systems belaufen sich auf insgesamt 47.000 Euro und wurden aus einem gespendeten Nachlass finanziert. Der Link für die Anmeldung ist ab 16.11. zu erreichen über die Startseite von konstanz.de.

Direkt zur zentralen Heimplatzanmeldung

(Erstellt am 10. November 2020)