Aktuelles zu Corona

Impfungen im Rathaus – Auslaufen der kostenlosen Corona-Tests zum 30. Juni

Grafik Imperia mit Mundschutz sowie Spritze und Impfstoff in der Hand

Die Mobilen Impfteams des Landkreises Konstanz sind weiter im Einsatz und bieten Impfungen gegen Covid-19 an – unter anderem auch im Konstanzer Rathaus, in der Kanzleistraße 13. Ab 6. Juli immer mittwochs von 13 bis 19 Uhr, ohne Terminvereinbarung. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Landkreis Konstanz und richtet sich sowohl an alle KonstanzerInnen sowie BewohnerInnen der Nachbarorte und -kommunen. Auch Impfungen von Geflüchteten sind möglich.

MRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna sowie der proteinbasierte Impfstoff von Nuvaxovid stehen zur Verfügung. Es werden auch Impfungen für Kinder ab fünf Jahren angeboten. Bitte unbedingt den Personalausweis, Krankenversicherungskarte und ggf. den Impfpass mitbringen!

Die Räumlichkeiten befinden sich direkt neben der Vorhalle, barrierefrei erreichbar von der Kanzleistraße aus.

Bürgertests
Nach der aktuellen Testverordnung laufen die kostenlosen Bürgertestungen zum 30. Juni aus. Unabhängig davon, ob es nach diesem Datum eine Nachfolgeregelung seitens des Bundes gibt oder nicht, haben einige Testbetreiber bereits signalisiert, weiterhin ein Testangebot aufrechtzuerhalten, wenn auch in reduzierter Form. Nach aktuellem Stand werden die Tests dann jedoch kostenpflichtig. Eine Übersicht zu den weiter bestehenden Angeboten folgt in Kürze auf konstanz.de.

(Erstellt am 28. Juni 2022 16:26 Uhr / geändert am 12. Juli 2022 16:38 Uhr)