Begegnungen für mehr Zusammenhalt

Die Interkulturelle Woche Konstanz 2023 startet am 22. September

Das Veranstaltungsplakat der Interkulturellen Woche

Zusammenhalt geht nur, wo man sich begegnen sowie voneinander lernen kann. Dafür steht die Interkulturelle Woche (IKW). Vom 22. September bis zum 3. Oktober 2023 werden Brücken zwischen Kulturen gebaut und zu Begegnungen eingeladen. Mit knapp 35 Veranstaltungen von diversen interkulturellen Vereinen ist im Programm für alle etwas dabei: von Musik aus aller Welt, über Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen bis hin zu Workshops.
 
Das Programm sowie weitere Informationen rund um die IKW Konstanz 2023 sind verfügbar unter www.konstanz.de/international.
 
„Konstanz is(s)t international“ Auftaktveranstaltung
Die Interkulturelle Woche Konstanz 2023 startet mit einem internationalen Picknick, einem bunten Bühnenprogramm und einem Vereinsmarkt am Münsterplatz. An der internationalen Tafel sind alle herzlich willkommen. Das Prinzip ist einfach: Jeder und jede bringt etwas für sich selbst zum Essen und, wer möchte, auch zum Teilen mit seinen TischnachbarInnen mit. An der Tafel kommen alle miteinander ins Gespräch und genießen dabei internationale Kunst und Musik! Wer keine Zeit hat, selbst etwas zuzubereiten, wird an den Ständen der internationalen Konstanzer Vereine kulinarisch versorgt. Diese informieren dabei über ihr Engagement und haben auch die eine oder andere Aktion im Gepäck, alles getreu dem Motto: „Wir sind bunt, international und weltoffen!“ Im Pfalzgarten nebenan informiert „fair.nah.logisch“ über eine nachhaltige und faire Zukunft. Kinder erwartet ein durchgehendes, vielfältiges Programm vom KiKuZ.
 
Für die Unterhaltung sorgen die Wushu Taichi Akademie Konstanz mit einem Löwentanz und einer Coiceng-Zeremonie, Mohamed Suleyman auf der Bouzouk Gitarre, Milton Sanchez mit ecuadorianischen Klängen auf der Andenharfe, der African Club Konstanz mit einem Djembe-Konzert, Eszter Haaz mit nordindischen Volkstänzen, das Interkulturelle Tanztheater Konstanz mit ihrem wunderbaren Stück „I want to believe“, der Interkulturelle Chor Konstanz und das Afro-Pop- Duo D Ukingo und Tony Slay.
 
Die Veranstaltung findet von 11 bis 17 Uhr am Münsterplatz statt. Der Eintritt ist frei und es ist keine Voranmeldung nötig. Erlöse und Spenden gehen an Konstanzer Vereine. Fragen zur Interkulturellen Woche 2023 nimmt die Stabsstelle Konstanz International per Mail an international@konstanz.de gerne entgegen.

(Erstellt am 08. September 2023 12:17 Uhr / geändert am 04. Oktober 2023 08:39 Uhr)