Die individuellen Bedürfnisse an die Wohnverhältnisse können sich im Alter ändern. Es gibt verschiedene Wohnformen, die so viel Selbständigkeit wie möglich und Sicherheit wie nötig bieten.

Wohnberatung

Die meisten Menschen möchten in ihrer eigenen Wohnung alt werden. Sie wollen unabhängig bleiben und ihr Leben selbstständig führen.
Eine wichtige Voraussetzung dafür ist eine bedürfnisgerechte Gestaltung der Wohnung, des Hauses und des Wohnumfeldes.
Schon verhältnismäßig kleine Mängel wie eine unzureichende Treppenbeleuchtung oder ein zu glatter Bodenbelag erhöhen das Sturzrisiko.
Ist die Mobilität durch Krankheit oder Behinderung beeinträchtigt, können Stufen vor dem Haus- oder Wohnungseingang, schwergängige Türen, Schwellen und fehlende Haltegriffe die Mobilität einschränken und damit die selbstständige Lebensführung gefährden.
Häufig ist es mit einfachen Mitteln und einem geringen Aufwand möglich, eine Wohnung bedürfnisgerecht zu gestalten und dadurch die Wohn- und Lebensqualität
für ältere Menschen zu verbessern.
 
Die Wohnberatung informiert über die individuelle, zweckmäßige Anpassung der Wohnung, über Hilfsmittel und die Finanzierungsmöglichkeiten (Kostenträger) dieser Wohnanpassungen.
Im Rahmen der Pflegeversicherung können bei Pflegebedürftigkeit für einzelne Maßnahmen zur Wohnumfeld-Verbesserung Zuschüsse beantragt werden. Ansprechpartner ist hier die jeweilige Pflegekasse.
 
Weitere Informationen: 
 
Sozialverband VdK Patienten- und Wohnberatung
Bleichwiesenstraße 1/1
78315 Radolfzell
Telefon: 07732/9236-36 
Telefonische Erreichbarkeit:  Montag, Mittwoch – Freitag von 9 .00 – 12.00 Uhr
 

Seniorenwohnungen

Seniorenwohnungen entsprechen in ihrer Bauweise und Ausstattung den Bedürfnissen älter werdender Menschen. Dazu gehören unter anderem Fahrstühle, Gebäudezugänge ohne Schwellen und Treppen oder ein zur Pflege geeignetes Bad oder Dusche. Notwendige Hilfen sind in solchen Wohnungen durch ambulante Dienste selbst zu organisieren.  
 
Adressen:
 Obere Laube 38/40
78462 Konstanz
Weitere Informationen und Bewerbung:
WOBAK GmbH
Benediktinerplatz 7
78467 Konstanz
Telefon 07531/9848-0
 
Untere Laube 37
78462 Konstanz
Weitere Informationen und Bewerbung:
Familienheim Bodensee
Neuer Wall 1
78315 Radolfzell
Telefon 07732/ 926829
 
Hebelhof
Hebelstraße 6-8
78464 Konstanz
Weitere Informationen und Bewerbung:
IBIT Team GmbH
Schottenstraße 73
Telefon 07531/ 1314-17
 
Altersgerechtes Wohnen in der Luisenstraße 9
78464 Konstanz +
Altersgerechtes Wohnen in der Austraße 89
78467 Konstanz
Weitere Informationen und Bewerbung:
Spar- und Bauverein
Gartenstraße 29
78462 Konstanz
Telefon 07531/8940-413 oder -411
 

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen verbindet seniorengerechtes Wohnen und aktive Nachbarschaft mit der Unterstützung durch eine professionelle Kraft, die bei Bedarf notwendige Hilfen organisiert und persönliche Hilfestellung bietet. Neben der Miete zahlt der Bewohner deshalb eine monatliche Betreuungspauschale. Sie ist in den einzelnen Häusern unterschiedlich hoch, da unterschiedliche Leistungen darin enthalten sind. Es ist deshalb wichtig sich vor der Bewerbung um eine betreute Wohnung über die Höhe der Betreuungspauschale und deren Inhalt genau zu informieren. In der Regel wird mit der Betreuungspauschale die Tätigkeit der professionellen Kraft, ein haustechnischer Service sowie ein Notrufanschluss finanziert.
 
Das Betreute Wohnen kann nicht das Pflegeheim ersetzen. Weitere Zusatzleistungen wie Wohnungsreinigung, Wäschedienst, Einkaufshilfen, Essensversorgung oder Pflege können vermittelt oder organisiert werden und sind in den meisten Wohnanlagen gesondert zu bezahlen. Einige Häuser verfügen über eine Vereinbarung mit einem Pflegeheim, in das der Bewohner der betreuten Wohnanlage bei Bedarf bevorzugt aufgenommen werden kann. Für einzelne Wohnanlagen ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.
 
Interessenten für das Betreute Wohnen können sich bei den entsprechenden Hausverwaltungen bewerben und erhalten dort weitere Informationen.

WOBAK GmbH
Benediktinerplatz 7
78467 Konstanz
Telefon: 07531/9848-0 

Diese Wohnanlagen werden über die WOBAK GmbH verwaltet:
 
Seniorenwohnanlage Georg-Elser-Platz 1
78467 Konstanz
Telefon: 07531/52064 (Wohnberechtigungsschein erforderlich)
 
Seniorenwohnanlage Chérisystraße 11-17 + 21
78467 Konstanz
Telefon: 07531/50462 (Wohnberechtigungsschein erforderlich)
 
Seniorenwohnanlage Gartenstraße 76 / 78 / 80
78462 Konstanz
Telefon: 07531/284963 (Wohnberechtigungsschein erforderlich)
 
Seniorenwohnanlage Treffpunkt Tannenhof
Am Tannenhof 2 / 4 / 6
78464 Konstanz
Telefon: 07531/362634 (Wohnberechtigungsschein erforderlich)
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Spar- und Bauverein
Gartenstraße 29
78462 Konstanz
Telefon: 07531/8940-412

Diese Wohnanlage wird über den Spar- und Bauverein verwaltet:

Seniorenwohnanlage Rheingutstraße 39-43
78462 Konstanz
Telefon: 07531/284963  
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei diesen Anbietern von Betreutem Wohnen können Bewerbungen direkt erfolgen:

Seniorenwohnanlage Litzelstetten
Martin-Schleyer-Straße 20/22
78465 Konstanz
Telefon: 07531/3617475
 
Betreute Wohnanlage Reichenau
Haitostraße 6
78479 Reichenau
Telefon: 07534/9991-0
 
Haus Don Bosco
Salesianer Weg 5
78464 Konstanz
Telefon: 07531 / 1200-552
 
Haus Talgarten
Talgartenstraße 6
78462 Konstanz
Telefon: 07531/288-202
 
Malteser Seniorenzentrum am Fürstenberg
Fürstenbergstraße 68-74
78467 Konstanz
Telefon: 07531/8104- 84
 
Parkstift Rosenau
Eichhornstraße 56
78464 Konstanz
Telefon: 07531/805-999
 
TERTIANUM Residenz Konstanz
Brotlaube 2a
78462 Konstanz
Telefon: 07531/1285-313
 
 

Wohnen für Hilfe

Gartenpflege, Wohnungsputz, Gesellschaft leisten - Nach dem Prinzip „Wohnen für Hilfe“ unterstützen Studierende ihren Vermieter im Alltag und sparen so einen Teil der Miete.
Eine Stunde Hilfe pro Monat für einen Quadratmeter Wohnfläche - das ist die Faustregel bei „Wohnen für Hilfe". Die Aufgaben der studentischen Mieter können fast alles umfassen, angefangen bei klassischen Hausarbeiten wie Fensterputzen oder Einkaufen bis zum Gassi gehen mit dem Vierbeiner. Nicht vorgesehen sind pflegerische Dienste. Die genauen Konditionen halten Vermieter und Mieter in einem Vertrag fest.
Das Seezeit Studentenwerk Bodensee hilft dabei passende Wohnpartner zu finden und den Vertrag zu vereinbaren.

Weitere Informationen:
Seezeit Service Center
Universitätsstraße 10
Ebene A5
78464 Konstanz
Telefon: 07531/887405 oder 887401

Ambulant betreute Wohngemeinschaften ...

... für Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf 

Für Menschen, die mehr Pflege und Unterstützung im Alltag benötigen als in ihrem zuhause organisierbar ist, können ambulant betreute Wohngemeinschaften eine wohnortnahe Alternative darstellen. In kleinen Wohneinheiten für 8 – 12 Personen bieten sie eine 24-Stunden-Betreuung, die sich in ihrem Alltagsleben an der Häuslichkeit orientiert. Die Bewohner bzw. deren Angehörige oder Betreuer regeln und organisieren gemeinschaftlich die wesentlichen Dinge des Alltags. Sie entscheiden beispielsweise was an Lebensmitteln eingekauft oder welcher ambulante Pflegedienst beauftragt wird.
Die Bewohner einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft sind Mieter und haben das Hausrecht inne. Neben Miete und Nebenkosten fallen Kosten für die Lebensführung (Haushaltsgeld) an. Hinzu kommen die Kosten für Pflegeleistungen sowie für Betreuung und Haushaltsführung.
Es wird neben ambulanten Leistungen der Pflegeversicherung ein monatlicher Wohngruppen-Zuschlag gewährt, wenn die WG die Anerkennung als ambulant betreute Wohngemeinschaft von der Heimaufsicht erhalten hat. Bei Bedarf können auch Leistungen der Sozialhilfe bei entsprechender Voraussetzung beantragt und zur Kostendeckung herangezogen werden.
Im Konstanzer WeG-Planer sind alle Informationen rund um Gründung und Betrieb einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft zusammengefasst. Er ist konzipiert für interessierte Bürger, Angehörige sowie für Träger und Dienste der Altenhilfe, die sich über diese relativ neue Wohn- und Betreuungsform informieren wollen.
 
Nähere Informationen und Konstanzer WeG-Planer:
Altenhilfe Stadt Konstanz
Benediktinerplatz 2
78467 Konstanz
Zimmer 0.54
Telefon: 07531/900-4325, 900-4326 und 900-2408
 
Ambulant betreute Wohngemeinschaften in Konstanz:
 
Seniorenwohngemeinschaft
Hardstraße 8a
78467 Konstanz
Nähere Informationen unter Telefon: 07531/ 17040
 
Malteser Seniorenzentrum am Fürstenberg
Fürstenbergstraße 68 – 74
78467 Konstanz
Nähere Informationen unter Telefon: 07531/ 8104-84
 
Wohngemeinschaft
Erich-Bloch-Weg 4
78467 Konstanz
Nähere Informationen unter Telefon: 07531/ 801-3006
 
Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz
Talgartenstr. 4
78462 Konstanz
Nähere Informationen unter Telefon: 07531/ 801-3006