Modularer Pumptrack auf Klein Venedig

Copyright: Chris Danneffel (Stadt Konstanz)

Gemeinsam mit den Kooperationspartner vom der Fachgruppe Sportwissenschaft der Universität Konstanz und der Interessengemeinschaft bewegende Gesundheitsförderung Konstanz wurde auf Klein Venedig ein modularer Pumptrack aufgestellt. Dieser wird voraussichtlich bis Oktober noch auf Klein Venedig stehen. Gemeinsam mit der neuen Beach-Bar, neuen Grillstellen und einer Spikeball-Zone bildet der Pumptrack den Neustart für das Areal Klein Venedig. 

Der Pumptrack ist geeignet für jede Art der Rollnutzung. Ob mit Inlinern, Skateboard, BMX, Mountainbikes, Kickroller oder dem Laufrad. Jeder wird Spaß auf der Anlage haben. Und das Spannende ist: Jede Runde wird gezählt. Ziel ist es, bis Ende Oktober 150.000 Runden zu drehen. Derzeit steht Konstanz bei knapp 60.000. Also: Sattelt die Räder, Roller, etc. und auf Richtung Pumptrack!