Die freie Kulturszene spiegelt die Vielfältigkeit des kulturellen Schaffens in Konstanz wider. Hier finden Sie einige der Projekte, bei denen das Kulturamt Mitveranstalter ist.

Das Kulturamt der Stadt Konstanz möchte der freien Kulturszene auf dieser Seite eine Plattform bieten.
So wird eine leichtere Vernetzung der einzelnen Akteure untereinander ermöglicht und die Vielfältigkeit des kulturellen Schaffens in Konstanz aufgezeigt.

Kooperation in der Kultur

Der Kultursektor im Bodenseeraum muss in den kommenden Jahren enorme gesellschaftliche und strukturelle Veränderungen wie die digitale Transformation, den Wandel von Freiwilligenarbeit und Vereinsleben, neue Anforderungen von Mobilität und Tourismus und die durch die COVID-19 Pandemie erfolgten tiefgreifenden wirtschaftlichen Einschnitte zu bewältigen. Das Projekt "Kooperation in der Kultur" soll die Potenziale einer grenzüberschreitenden Kooperation zur Lösung der Aufgaben herausarbeiten und eine strategische Vorgehensweise für die Zusammenarbeit im Kulturbereich in der Bodenseeregion für 2021 bis 2025 vorlegen.

Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen

Gelingende Länder- und Kulturgrenzen überschreitende Zusammenarbeit stellt das Fundament der Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen dar und macht sie zu etwas ganz Besonderem. Die reibungslose Zusammenarbeit, das Engagement aller Beteiligten und das über Grenzen gehende Kunst- und Kulturinteresse sind Garanten für eine bunte, vielfältige, inspirierende und aufregende Nacht.

Die Kunstnacht 2021 kann aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. 

Mehr Infos finden Sie hier.