Ideen für das "Treibhaus" gesucht

Jetzt mit der eigenen Idee bewerben und von November 2019 bis Februar 2020 Räumlichkeiten im neuen Pop-up Space beziehen

Plakat zum Treibhaus

Das Treibhaus stellt die Frage: Was würdest du tun, wenn du einen Raum in Konstanz hättest? Diese Frage geht an jeden Konstanzer und jede Konstanzerin, Privatmenschen wie auch Vereine oder Firmen. 23 Räume stehen zu Verfügung und dürfen genutzt werden. Einmieten kann man sich für ein paar Stunden, Tage oder volle 4 Monate. Das Besondere: Jeder Mieter bezahlt nach dem Zahle-was-es-dir-Wert-ist-Prinzip und bestimmt also selbst die Höhe der Miete.

Konzipiert und organisiert wird das Treibhaus von einer ehrenamtlichen Projektgruppe, die glaubt, dass kreatives Potential, Unternehmergeist, künstlerischer Ausdruck sowie Spiel und Spaß in Konstanz ein Ventil gebrauchen können. Federführend ist Simon Bamberger, Kulturbeauftragter der farm.

Das Treibhaus befindet sich in der Bücklestraße 3-5, im 4. Stock eines zum Teil schon belebten Bürogebäudes. Treibhaus heißt es deshalb, weil die Räume sehr viel Glas und Licht haben – und hier gute Ideen, Vernetzung und Zusammenarbeit wachsen sollen.

Wer im Treibhaus MieterIn werden möchte, kann sich einfach und unkompliziert auf der Website bewerben: https://treibhaus.konstanz.farm

Die ersten MieterInnen werden zum Montag, den 04.11.2019 einziehen. Eröffnet wird das Treibhaus dann am Samstag, den 09.11.2019 mit einer Feier von 15-23 Uhr.