Ausgezeichnet: cyberLAGO erhält europäisches Silber-Label für Cluster Management Excellence

cyberLAGO, das größte länderübergreifende Netzwerk aus Digitalexperten am Bodensee, ist mit dem Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist eine Be-scheinigung der hohen Qualität und Leistungsfähigkeit von Clustermanagement-Organisationen und basiert auf einheitlichen Bewertungskriterien, die sich an den europäischen Qualitätsstandards orientieren. Vorausgegangen war ein Assess-ment mit einem Auditor des European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA).

Das cyberLAGO-Team v.l.n.r. Prof. Dr. Jürgen Neuschwander (Vorstand), Nicole Amann, Tobias Fauth (Geschäftsführer), Verena Welling, Andreas Owen (Vorstandsvorsitzender)

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung auf europäischer Ebene, denn sie bestä-tigt die strategische und operative Weiterentwicklung unseres Netzwerks. Wir wollen un-sere Arbeit bewusst an europäischen Qualitätsstandards messen lassen, denn das hilft uns, unsere Leistungen zu optimieren und die Bodenseeregion nachhaltig zu stärken“, so cyberLAGO-Geschäftsführer Tobias Fauth.

Starke Cluster können das Wirtschaftswachstum fördern, indem sie das Innovations- und Geschäftspotenzial einer Region nutzen. Die ECEI hat deshalb Methoden und In-strumente zur Unterstützung von Clusterorganisationen bei der Verbesserung ihrer Ka-pazitäten und Fähigkeiten im Management von Clustern und Netzwerken entwickelt. Dazu gehört das Benchmarking und die Qualitätskennzeichnung. Das silberne Label der Europäischen Exzellenzinitiative bestätigt die erfolgreiche Umsetzung von Verbesse-rungsprozessen, die nach einem Benchmarking des Bronze-Labels, das cyberLAGO bisher innehatte, eingeleitet wurden.

Über cyberLAGO
cyberLAGO ist das länderübergreifende Kompetenznetzwerk für Digitalwirtschaft und IT in der Bodenseeregion. Die Clusterinitiative bündelt nicht nur die digitalen Kompetenzen und fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft, sondern sieht sich als zent-rale Anlaufstelle und Unterstützer für andere Branchen in allen Fragen rund um Digitali-sierung, digitale Transformation, IT und IT-Sicherheit. Dabei geht es sowohl um neue digitale Geschäftsmodelle, Management, Marketing, Human Resources und Entwick-lungsmethoden als auch um Erfahrungen im Einsatz neuester Technologien (z. B. IoT, Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Cloud-Dienste, Mobile Apps). 2016 wurde das Netzwerk für Digitalwirtschaft und IT in das Exzellenzprogramm „go cluster“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgenommen, in dessen Rah-men der Begutachtungsprozess in Zusammenarbeit mit dem European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA) erfolgt ist. Die Auszeichnung Silber gilt ebenso als Gütesiegel für das Programm „go-cluster“.