Architektur in der Mittagspause

Stadt stellt Projekte des Gestaltungsbeirats vor

Außenfassade des Hotel Harbr
Das Hotel Harbr

Im Rahmen der Reihe "Architektur in der Mittagspause" lädt Bürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn alle Interessierten zur Besichtigung von Alltagsprojekten, die im Konstanzer Gestaltungsbeirat beraten wurden, ein.

Der zweite Termin am 26. November 2019 findet im Hotel Harbr im "Torhaus" statt, welches durch die Architekten und Bauherren vorgestellt wird. Anschließend gibt es einen kleinen Mittagsimbiss im Hotel Harbr. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor dem Hoteleingang in der Hans-Sauerbruch-Straße 2. Dauer: ca. 1 Stunde.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt. Daher wird um Anmeldung bis zum 20. November gebeten: architektur.mittagspause@konstanz.de