„Crooked Letter, Crooked Letter“ – Gastspiel in englischer Sprache

Das Theater Konstanz präsentiert das Gastspiel der American Drama Group Europe in englischer Sprache am 29. März um 16 Uhr und um 19.30 Uhr im Stadttheater. 

„Crooked Letter, Crooked Letter“ von Tom Franklin ist große Südstaatenliteratur um zwei Typen, die im Bundesstaat Mississippi krumm geboren und krumm gemacht wurden. Ein Stück feinster Kriminalliteratur und eine bewegende Geschichte um Freundschaft und Verrat. „Crooked Letter, Crooked Letter“ ist zudem Sternchenthema im Englischabitur in Baden-Württemberg.

Nun zeigt die American Drama Group Europe „Crooked Letter, Crooked Letter“ in englischer Sprache im Stadttheater Konstanz am Freitag, 29. März 2019 gleich zweimal – um 16 Uhr und um 19.30 Uhr.
Karten gibt es an der Theaterkasse in der Konzilstraße 11, Telefon +49 7531 / 900 -150, E-Mail theaterkasse@konstanz.de, Print@home www.theaterkonstanz.de

Weitere Ticketstellen:
Tourist-Information Konstanz, Ortsverwaltungen in Dettingen-Wallhausen, Dingelsdorf, Litzelstetten und im Änderungsatelier Samet Ece, Paradiesstr. 9, Konstanz.

(Erstellt am 19. Februar 2019)