13 neue Vorhaben in Liste aufgenommen

Fünfte Planungsübersicht vom Rat am 31. Januar beschlossen

Nach der Aktualisierung enthält die Vorhabenliste 54 Vorhaben, 13 davon sind neu hinzugekommen: Die Entwicklung des Telekomareals, die Aktualisierung des Freiraumkonzepts, die Gewerbeflächenentwicklung auf dem Verkehrslandeplatz, der Ganzjahresbetrieb des Wasserbusses, die „Vorbereitenden Untersuchungen“ für das Gebiet Stadelhofen, die Neustrukturierung des Beirats für Menschen mit Behinderung, Sanierungsmaßnahmen an der Berchenschule, an der Grundschule Wallgut und am Sternenplatz, die Entwicklung eines Integrationskonzepts, der Feuerwehrbedarfsplan 2018, die Einführung des Bürgerbudgets sowie die Verlagerung des Technologiezentrums auf das ehemalige Siemensareal in der Bücklestraße.

 

Abgeschlossen werden konnten seit Juli 2018 folgende Vorhaben: die 2000-Watt-Nachbarschaften, der Energienutzungsplan, der Bebauungsplan Schiffstraße und das Vincentius-Areal, der Lärmaktionsplan, die zweite Phase der Zukunftsstadt Konstanz, die Erweiterung und Sanierung des Kindergartens St. Martin, die Neukonzeption des KiKuZ, die Gründung einer ambulanten Pflege-Wohngemeinschaft im Erich-Bloch-Weg, die Sanierung der Paul- und Gretel-Dietrich-Straße und der Bruder-Klaus-Straße, der Umbau des Rheinsteigs und die Kanalsanierung der Unteren Laube.

 

Einzelsteckbriefe zu allen geplanten Vorhaben online abrufbar unter konstanz.de/vorhabenliste

(Erstellt am 06. Februar 2019)