Wirtschaft & Verkehr

Hier finden Sie Statistiken und Daten zum Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Tourismus und Verkehr in der Stadt Konstanz, sowie das Fachkräftemonitoring, welches die Fachkräftesituation der Konstanzer Unternehmen beleuchtet.

Konstanz als größte Stadt am Bodensee ist auch wichtiger Arbeitsort. Durch die Grenzlage zur Schweiz gibt es auch viele sogenannte Grenzgänger: Menschen, die in Konstanz wohnen und in der Schweiz arbeiten. In der Arbeitsmarktstatistik der Bundesagentur für Arbeit sind diese Grenzgänger zum Teil nicht enthalten.

Arbeitsmarkt

Fachkräftemonitoring

Das Fachkräftemonitoring ist eine regelmäßig durchgeführte Befragung Konstanzer Firmen zum Bedarf an Fachkräften, Fachkräftemangel sowie zu weiteren Themen. Die Ergebnisse dieser Unternehmensbefragung werden als Bericht veröffentlicht. Zusätzlich gibt es eine Dokumentation der Fachtagungen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen, in denen auch die Ergebnisse des Fachkräftemonitorings kurz präsentiert werden.

Wirtschaft

Ein Bild der Wirtschaftsstruktur ergibt sich unter anderem aus den Daten des Unternehmensregisters.

Tourismus

Verkehr

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.