Öffentliche Veranstaltungen

In unregelmäßigen Abständen bietet das Bodensee-Naturmuseum öffentliche Veranstaltungen für Kinder ab 4 Jahren an. Diese finden nachmittags statt, dauern ca. 1 h und kosten EUR 2,- pro Kind. Thema und Termin werden in der Regel etwa eine Woche vor der Veranstaltung sowie im täglichen Veranstaltungskalender im Südkurier bekanntgegeben. Im Stadtgebiet liegen Flyer mit dem Vortragsprogramm und den Veranstaltungen für Kinder von 4-6 und von 7-10 Jahren aus.


Falls Sie monatlich per E-Mail Informationen zu unserem Kinderprogramm (bzw. dem Programm für Familien, Schulen oder Erwachsene) wünschen, senden Sie bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Anliegen an muspaedbnm@konstanz.de (Selbstverständlich wird Ihre E-Mail-Adresse nur für diesen Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.)

Veranstaltungen 2019 für Kinder von 4-6 Jahren im Museum

Dienstag, 8. Januar: Leben bei -50 °C: Tiere in extremer Kälte 
Dienstag, 12. Februar: 50 Zentner Gefahr: Raubdinosaurier
Dienstag, 12. März: Schneller als 50km/h: der Hase
Dienstag, 9. April: 50 cm Anpassung an ein Leben im Wasser: der Haubentaucher
Dienstag, 14. Mai: 50 eigene Kinder huckepack: die Geburtshelferkröte
Dienstag, 4. Juni: 50 mm schillernde Schönheiten: Schmetterlingen
Dienstag, 9. Juli: Leben bei +50 °C: Tiere in der Wüste
Dienstag, 17. September: 50 cm weder Wurm noch Schlange: die Blindschleiche
Dienstag, 8. Oktober: Im Gleichschritt marsch mit mehr als 50 Beinen: Hundert- und Tausenfüßler
Dienstag, 12. November: Eine Höhle für 50 Eier: der Ohrenkneifer

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 15.30 Uhr und dauern ca. eine Stunde. Der Eintritt beträgt 2,- Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Familien-Nachmittage im Museum 2019

Spiele, Basteleien und Rätsel für Familien mit Kindern von 4-12 Jahren, jeweils von 14-17 Uhr
 
Samstag, 19. Januar: Der Mensch und die Feder: Schmücken, Schreiben, Kitzeln
Samstag, 30. März: Dinosaurier – rund um die kleinen und großen Echsen der Urzeit
Samstag, 19. Mai: Hier wird nicht mit den Zähnen geknirscht!
Samstag, 28. September: „Versuch macht kluch!“ Experiment zum Selbermachen
Samstag, 17. November: Mach was draus: Basteln mit alten Ausstellungsplakaten

An den Familien-Nachmittagen sind alle Spiel- und Bastelangebote frei. Zu entrichten ist nur der Eintritt in das Museum: Kinder ab 4 Jahren 1,- Euro, Erwachsene 3,- Euro, Familien 4,50 Euro.

Rätsel des Monats

Jeden Monat liegt im Museum ein Rätsel aus, bei dem ein Tier der Ausstellung anhand einer kurzen Beschreibung erraten werden kann. Wer die richtige Lösung mit Name und Adresse in die Rätselkiste einwirft, nimmt am Ende des Monats an der Verlosung eines kleinen Preises teil.

steine im fluss

Im Außengelände vor dem Sea Life Centre hat der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. für Groß und Klein eine Ausstellung zum Thema Stein gestaltet. Sie lädt ganzjährig zum Anfassen, Erleben und Spielen ein und ist jederzeit frei zugänglich.

Steinzeitfest

Einmal jährlich findet im steine im fluss-Gelände in den Sommermonaten das Steinzeitfest für Jung und Alt mit vielen Aktivitäten rund um die Steine statt. Der Termin wird über die Presse bekanntgegeben. Der Eintritt ist kostenlos.

Mit den Händen sehen

Ein Angebot für Blinde und Sehbehinderte!

Für Ihr persönliches Programm rufen Sie bitte an: Tel. +49 7531 900-917.

Termine auch am Wochenende und für Gruppen!

Tierstimmen aller Art

Die Stimmen vieler Tiere, die im Museum als Präparate zu bestaunen sind, sind jetzt für große und kleine Besucher über eine Info-Station zugänglich.

Kindergeburtstag im Bodensee-Naturmuseum

Grundschüler bis 10 Jahre können ihren Geburtstag im Bodensee-Naturmuseum feiern!

Mehr dazu im Geburtstagsflyer (2,3 MB)

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.