Radbeauftragter

Herr
Gregor Gaffga
Amt für Stadtplanung und Umwelt
Telefon +49 7531 900-994

Fahrradparken

Gute Radwege nützen wenig, wenn man sein Fahrrad nicht sicher parken kann. Daher baut die Stadt Konstanz vor allem in der Altstadt und an Bahnhöfen die Parkmöglichkeiten kontinuierlich aus.

Fahrradboxen Bahnhof Fürstenberg (Foto: Stadt Konstanz)

Fahrradboxen Bahnhof Fürstenberg

Am Bahnhof Fürstenberg können Fahrradboxen monats- oder jahresweise gemietet werden, um das Rad trocken und sicher zu parken.

Informationen für BauherrInnen

Die Landesbauordnung (LBO) schreibt die Schaffung von Fahrradstellplätzen bei Neu- bzw. Umbau vor. Wir haben hilfreiche Handreichungen und Links zusammengestellt. 

Abstellanlagen Ellenrieder Gymnasium (Foto: Stadt Konstanz)

Fahrradabstellanla-gen für Schulen

Das Ellenrieder Gymnasium und die Wallgut-Grundschule bekommen neue Fahrradabstellplätze

Umfrage zum Fahrradparken

Bedarf an vor Diebstahl geschützten Fahrradparkplätzen im Fokus

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.