Dettingen-Wallhausen

Blick vom Winterberg auf Dettingen.

Dettingen-Wallhausen ist mit rund 4.500 Einwohnern und einer Gemarkungsfläche von insgesamt 1.250,87 ha der größte Teilort der Stadt Konstanz.
 Während das größere Dettingen umgeben von eiszeitlichen Drumlins inmitten des Bodanrücks liegt und mit der Staatsdomäne Rohnhauser Hof auf 570 m ü. N. N. den höchsten geografischen Punkt der Gemarkung Konstanz aufweist, findet sich das kleinere Wallhausen nur 2 km entfernt unmittelbar am Ufer des Überlinger Sees.
 
Dettingen-Wallhausen erhielt 1988 das Prädikat als staatlich anerkannter Erholungsort. Der Teilort verfügt mit zahlreichen Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten, Ärzten, Apotheke, Gastronomie und anderen Dienstleistungen, Grundschule, 2 Kindergärten, Sportmöglichkeiten, Strandbad und einem Sportboothafen sowie zahlreichen Ferienunterkünften über eine sehr gute Infrastruktur. Das Stadtzentrum von Konstanz ist mit den halbstündlich im Ringverkehr verkehrenden Bussen der Stadtwerke binnen 30 Minuten zu erreichen. Die Schiffsverbindung in Wallhausen gewährleistet eine Anbindung auf die andere Seeseite nach Überlingen.
 
Die vor Ort befindliche Ortsverwaltung bietet den Bürgerinnen und Bürgern den umfassenden Service eines Bürgerbüros. Darüber hinaus werden auch allgemeine Verwaltungsaufgaben (wie örtliches Mitteilungsblatt, Verwaltung Sportboothafen, Friedhof und Kleingartengebiet Kabisland, Vergabe der Mehrzweckhalle usw.) direkt vor Ort bearbeitet. Die Betreuung der Tages- und Feriengäste sowie der Vermieter von Ferienwohnungen im anerkannten Erholungsort erfolgt durch die Tourist-Information. Dem eigenen Bauhof obliegen alle anfallenden Unterhaltungs- und Pflegearbeiten sowie der gesamte Winterdienst.

Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen
Ortschaftsräte und Sitzungen

Dingelsdorf

Der Konstanzer Ortsteil Dingelsdorf-Oberdorf mit rund 2.200 Einwohnern liegt direkt am Überlinger See und freut sich jedes Jahr über viele Feriengäste, die die dörfliche Atmosphäre in den Gasthäusern, Privatunterkünften bzw. auf den beiden Campingplätzen genießen. Dingelsdorf hat ein reges Vereinsleben und bietet Einheimischen und Gästen Veranstaltungen verschiedenster Art.
Im Rathaus Dingelsdorf sind die Ortsverwaltung, die gleichzeitig Ansprechpartner für die Touristen ist, und eine Pfahlbauausstellung untergebracht. Diese Ausstellung, die Funde aus der Pfahlbauzeit in Dingelsdorf zeigt, kann während der Öffnungszeiten der Ortsverwaltung kostenfrei besichtigt werden.

Ortsverwaltung Dingelsdorf
Ortschaftsräte und Sitzungen

Litzelstetten

In Hanglage direkt an der "Mainau-Bucht" liegt Litzelstetten mit knapp 4.000 Einwohnern. Litzelstetten ist ein idealer Erholungsort, bietet aber auch eine rege Vereinstätigkeit, kulturelle und sportliche Veranstaltungen sowie Unterhaltung verschiedener Art. Die Ortsverwaltung mit Tourist-Information ist für die Einwohner und Feriengäste im historischen Rathaus untergebracht.

Ortsverwaltung Litzelstetten
Ortschaftsräte und Sitzungen

Im Fokus

Radstadt Konstanz

Die Stadt Konstanz gehört zu den Städten mit dem höchsten Radverkehrsanteil in Deutschland. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Radstadt Konstanz.

Der Siegerentwurf für den Hafner aus der Vogelperspektive

Heimat Hafner

Konstanz wächst. Die Stadt möchte mit diesem Wachstum Schritt halten und entsprechend Wohnraum bieten können. Als größtes Projekt im Handlungsprogramm Wohnen soll deshalb ein neuer Stadtteil entstehen: der Hafner.

Verkehrsplanung

Kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen zur Verkehrsentwicklung in Konstanz.