Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Aktuelle Ausstellungen

Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen und künftigen Veranstaltungen im BildungsTURM.


Interaktive Ausstellung "Physik on Tour"


Vom 18. November bis 19. Dezember 2010 wird „Physik on Tour" im BildungsTURM im Kulturzentrum am Münster nicht nur „zu sehen" sein, sondern ganz besonders zum Anfassen und Mitmachen einladen. Die interaktive Ausstellung bietet auf unterhaltsame und lehrreiche Weise 21 interessante Experimente zum Themenbereich „Schwingungen und Wellen". Sie spricht einerseits Kinder etwa ab dem 9. Lebensjahr an, die Neugier und Freude am eigenen Tun entwickeln möchten, andererseits aber auch Jugendliche und Erwachsene, die sich schon mit etwas komplexeren naturwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen möchten.

Seit 2003 ständig erweitert, umfasst „Physik on Tour" aktuell 21 Exponate aus den Bereichen Optik, Akustik und Mechanik. So können die Besucher beispielsweise live die Entstehung einer Sinuskurve verfolgen, der Schallverzögerung in einem 34 Meter langen Rohr lauschen oder in einer begehbaren „Camera obscura" sehen, wie die Welt Kopf steht.

Initiator und Eigentümer der Wanderausstellung ist der Förderverein Science & Technologie e.V. aus Freiburg im Breisgau. Der Verein verfolgt das Ziel, Interesse für Naturwissenschaft und Technik in großer Breite zu wecken, indem er diese Disziplinen in spannender Weise zugänglich macht.

Zur Eröffnung am Mittwoch, den 17.11.2010 um 19.30 Uhr im Wolkenstein-Saal des Kulturzentrums am Münster wird der „Macher" der Ausstellung, Dr. Klaus Wiebel, mit seiner Physik-Show „Röhrende Röhren und andere akustische Späße" für spannende Unterhaltung sorgen.

 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 10 - 18 Uhr

Samstag und Sonntag 10 - 17 Uhr

Eintritt analog Kulturzentrum, für Schulklassen frei.

 

Um die Ausstellung mit Ihrer Schulklasse zu besuchen (Eintritt frei), melden Sie sich bitte beim Amt für Schulen, Bildung und Wissenschaft unter 07531/900-907 oder bildungsTURM@stadt.konstanz.de an. Auf Nachfrage können zu bestimmten Zeiten auch Führungen durch die Ausstellung organisiert werden.

 

Veranstalter:
Förderverein Science und Technologie e.V. (Betreiber Science House Rust) zusammen mit dem Amt für Schulen, Bildung und Wissenschaft

 

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter:


Ende Inhaltsbereich