Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Zukunftsstadt

Viel See, mehr Menschen, Wenig Land. Konstanzer Quartiere der Zukunft entwickeln.

Das Projekt Zukunfts­stadt Konstanz war Teil des bundesweiten Wettbewerbes Zukunftsstadt, in dessen Rahmen sich bundesweit Kom­munen mit unterschied­lichen Themen der Stadt­entwicklung bewerben konnten. Die Stadt Konstanz wurde nach erfolgreicher Teilnahme an Phase 1 des Wettbewerbes Ende 2016 als eine von 23 Kommunen zur Weiterbearbeitung in Phase ausgewählt. Im Jahr 2019 startet die dritte Bearbeitungsstufe des Projektes.

Aufbauend auf das Handlungs­programm Wohnen gibt das Projekt Zukunfts­stadt als Forschungs­projekt die Möglich­keit, nochmals grund­sätzlich über das Gesicht der zukünftigen Konstanzer Quartiere nachzu­denken: »Wie werden wir im Jahr 2030 in Konstanz wohnen und leben?« war daher auch Leit­frage der Phase 1 des Pro­jektes. In den Jahren 2015 und 2016 wurde gemein­sam mit der Bürgerschaft eine Vision zu den neuen Konstanzer Quartieren entwickelt.
In der zweiten Phase des Projektes wurde es kon­kreter: Die Er­gebnisse der Phase 1 und die speziellen Konstanzer Rahmen­bedingungen bildeten die Grundlage für den thematischen Schwer­punkt »Smart Wachsen: Qualität statt Quadrat­meter«. Wie kann der Pro-Kopf-Wohn­flächen­verbrauch ver­ringert werden? Wie kann die Wohn­qualität gleich­zeitig verbes­sert werden? Welche flex­iblen und innova­tiven Wohn­modelle gibt es? Wie können gute Nachbar­schaften auf engem Raum ge­bildet werden? Antworten auf diese Fragen wurden gemeinsam mit den beiden Konstanzer Hochschulen erarbeitet und in ein Planungswiki überführt. Dieses sog. „LexiKON" soll für die zukünftigen Quartiersentwicklungen als dynamisches, anpassbares Planungsinstrument Anwendung finden. Für das Reallabor „Christiani-Wiesen" wurde mithilfe des „LexiKON" gemeinsam mit Wissenschaft, Bürgerschaft und weiteren Akteuren ein Bebauungskonzept entwickelt.

In der nächsten Stufe des Projektes soll das „LexiKON" weiter präzisiert und in Planungsprozesse implementiert werden. Zudem wird das erarbeitete Konzept für die Christiani-Wiesen weiter präzisiert und gemeinsam mit relevanten Akteuren in eine bauliche Umsetzung gebracht.  

Alle Informationen zum Projekt sind zu finden unter

www.zukunftsstadt-konstanz.de



Allgemeine Informationen zum Wettbewerb „Zukunftsstadt"



Ende Inhaltsbereich